Events in Rietberg

Ob in der Cultura, der Volksbank-Arena, im Progymnasium, in der Aula, im Gartenschaupark oder in der Innenstadt - in Rietberg ist fast tagtäglich etwas los! Und wir sind bei allen Events dabei... mehr...

Rietberger sind dabei

Egal wann und wo auch immer ein Event oder eine Veranstaltung stattfindet - die Rietberger Bürger in den Ortsteilen sind eigentlich immer dabei und lassen keine Veranstaltung aus... mehr...

Feste feiern

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Und da Rietberger gerne feiern, gibt es in jedem Ortsteil das eigene Schützenfest. Und da auch Karneval ordentlich gefeiert werden will, ist eigentlich immer etwas los... mehr...

Sport in Rietberg

Der Sport hat in Rietberg und den Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Mit eigenen Fußball-Vereinen, Handball-Mannschaften und weiteren Sportarten, zeigt sich die Rietberg als sportliche Stadt... mehr...

 

Gesucht: Die besten Ideen für die Rathausstraße

15 Architekturbüros werden demnächst ihre Visionen für die Rietberger Rathausstraße vom Nord- bis zum Südtor entwerfen. Im Rahmen eines Realisierungswettbewerbs haben Politik und Stadtverwaltung dazu aufgefordert. Welche Rahmenbedingungen den Landschaftsarchitekten dazu an die Hand gegeben werden, das entscheiden die Mitglieder des Bau-, Planungs- und Verkehrsausschusses am 4. Februar. Zunächst stand allerdings die Beteiligung der Bürger

Rietberger Busse rollen durch ganz Europa

Am liebsten sind sie auf Straßen in ganz Europa unterwegs. Aber die Heimatbasis in Rietberg ist ebenso wichtig wie die Reiseziele. Die Inhaber vom Busunternehmen Mertens-Reisen legen höchsten Wert darauf, dass sich ihre Mitarbeiter und Gäste wohlfühlen. Deshalb ist der Standort am  Merschhemkeweg erst kürzlich erweitert worden. Bürgermeister Andreas Sunder hat sich jetzt vor Ort

Das große Bulli-Abenteuer – Von Istanbul ans Nordkap

15000 Kilometer, 15 Länder, 99 Tage – mit dem kultigsten Oldtimer von Istanbul bis hoch ans Nordkap! Der renommierte Fotograf Peter Gebhard (GEO, Stern, View) machte sich mit seinem T1-Bulli auf eine spektakuläre Tour quer durch Europa: Das Abenteuer beginnt in der quirligen 15-Millionen-Metropole Istanbul. Von dort tuckert er auf teils jahrtausendealten Routen durch die

KINO IN DER CULTURA – Kalte Füße

Der junge Kleinganove Denis (Emilio Sakraya) hat jede Menge Schulden und ist daher gezwungen, in die abgelegene Villa des reichen Schlaganfallpatienten Raimund (Heiner Lauterbach) einzubrechen. Dort wird er prompt für einen Pfleger gehalten und ist natürlich nur allzu bereit, bei diesem Irrtum mitzuspielen. Doch als ein Schneesturm hereinbricht, der Denis, Raimund und dessen überforderte Enkeltochter

Ab auf den Rost, wenn es lecker werden soll

Mit einem besonderen Event startet der Gartenschaupark Rietberg in das neue Jahr: Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Januar 2020 sind alle Interessenten zum  Rietberger Wintergrillen in den Park in Neuenkirchen eingeladen. Dort werden nicht nur köstliche Spezialitäten vom Grill angeboten. Es gibt Tipps und Informationen rund um eines der weltweit beliebtesten Hobbys. Außerdem

Mark Brockschnieder übernimmt Blomberg-Betrieb

Eine bessere Zwischenlösung hätte sich die Stadt Rietberg nicht wünschen können: Mit Gastwirt Mark Brockschnieder hat sie vorübergehend einen Pächter für die Gaststätte Blomberg an der Rathausstraße gefunden. Die Stadt hatte die Immobilie erworben, um mittelfristig unter anderem die Stadtbibliothek dort unterzubringen. Doch ab dem 4. Februar wird zunächst der Zapfhahn wieder aufgedreht. Mark Brockschnieder

Im Herzen ein Nest aus Stacheldraht – Aus dem Leben eines polnischen Zwangsarbeiters

Ein Solotheaterstück von Michael Grunert (Spiel) und Regina Berges (Text und Regie). Im Auftrag des Fördervereins der Dokumentationsstätte Stalag 326 VI K Senne, basierend auf der Grundlage des Buches „Ich hatte nichts gegen Deutsche, nur gegen Faschisten. Die Lebensgeschichte des Ferdinand Matuszek“ von Friedhelm Schäffer und Oliver Nickel. Zum Inhalt: Schon in seiner polnischen Heimat

DRK-Seniorennachmittag am 26.01.2020

Am Sonntag, dem 26.01.2020, findet für Senioren und Rollstuhlfahrer der traditionelle närrische DRK-Seniorennachmittag statt. Um 14.11 Uhr startet die bunte Karnevalsfeier mit dem Kaffeetrinken in der Aula des Rietberger Schulzentrums. Das närrische Programm gestalten dann ab 15.00 Uhr die Akteure der Grafschaftler Karnevalsgesellschaft zusammen mit Aktiven des DRK. Mit von der Partie ist auch das

Feuerwehr bildet ihre eigene Verstärkung aus

Mit 18 frisch ausgebildeten Einsatzkräften geht die Freiwillige Feuerwehr Rietberg ins neue Jahr. Die Truppmannausbildung, den ersten Laufbahnlehrgang in der Feuerwehrausbildung, haben alle Teilnehmer erfolgreich abgeschlossen, darunter auch zwei Frauen. Die Truppmannausbildung führen die Feuerwehrkameraden der drei Rietberger Löschzüge in Eigenregie durch und vermitteln Kenntnisse unter anderem zum Retten und Selbstretten, zu Schutzausrüstung, Fahrzeugkunde, Löschgeräten,

Friedhöfe in Rietberg nun städtische Angelegenheit

Gut vorbereitet ist die Stadt Rietberg auf ihre neue Aufgabe, die sie offiziell mit Beginn des neuen Jahres übernimmt: die Verwaltung der Friedhöfe in Rietberg und Bokel. Dafür wurden Mitarbeiter geschult und in einer neuen Abteilung zusammengeführt. Denn wenn nahe Angehörige, Ehepartner oder gar Kinder sterben, stehen einerseits die qualifizierten Bestattungsunternehmen den Hinterbliebenen hilfreich zur