Events in Rietberg

Ob in der Cultura, der Volksbank-Arena, im Progymnasium, in der Aula, im Gartenschaupark oder in der Innenstadt - in Rietberg ist fast tagtäglich etwas los! Und wir sind bei allen Events dabei... mehr...

Rietberger sind dabei

Egal wann und wo auch immer ein Event oder eine Veranstaltung stattfindet - die Rietberger Bürger in den Ortsteilen sind eigentlich immer dabei und lassen keine Veranstaltung aus... mehr...

Feste feiern

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Und da Rietberger gerne feiern, gibt es in jedem Ortsteil das eigene Schützenfest. Und da auch Karneval ordentlich gefeiert werden will, ist eigentlich immer etwas los... mehr...

Sport in Rietberg

Der Sport hat in Rietberg und den Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Mit eigenen Fußball-Vereinen, Handball-Mannschaften und weiteren Sportarten, zeigt sich die Rietberg als sportliche Stadt... mehr...

 

Lauftreff des TUS Viktoria Rietberg vergibt „Laufpass“

Geschafft! Wieder einmal konnte der Lauftreff vom TUS Viktoria Rietberg einer Gruppe laufbegeisterter Teilnehmer und Teilnehmerinnen den „Laufpass“ geben.  Am 8. Mai 2019 begann der diesjährige Einsteigerkurs des Lauftreffs mit dem Ziel, am Ende des Kurses 30 Minuten ohne Gehpausen laufen zu können. Für viele Teilnehmer eine riesige Herausforderung. Wurden am ersten Abend Laufeinheiten à

Zweimal Open-Air-Kino in der Volksbank Arena

Kino unter freiem Himmel? Dazu lädt der Gartenschaupark Rietberg am 19. und 20. Juli ein. In der Volksbank Arena im Parkteil Neuenkirchen wird eine neun mal fünf Meter große Leinwand aufgebaut. Bei Einbruch der Dunkelheit, also etwa ab 22 Uhr, werden die Filme »Das etruskische Lächeln« sowie »Dieses bescheuerte Herz« gezeigt. Für das Filmvergnügen in

Martinschüler basteln neue Hummel-Heimat

Weil die Natur und der Klimaschutz in der Martinschule einen hohen Stellenwert haben, arbeiten die Förderschüler immer wieder speziell zu diesen Motiven. Insektenschutz war jetzt das Thema im Praxisblock zur Berufsorientierung und die Acht- bis Zehntklässler haben zu Hammer und Schnitzeisen gegriffen und sinnvolle Hummelkästen gefertigt. Die werden jetzt im Gartenschaupark Rietberg aufgestellt. Angeleitet werden

Ortsdurchfahrt Mastholte am Mittwoch, 24. Juli, gesperrt

Am Mittwoch, 24. Juli, wird die Ortsdurchfahrt von Mastholte zur großen Einkaufsmeile. Der traditionsreiche Jakobimarkt hat wieder zahlreiche Händler zu bieten, die tausende Besucher anlocken werden. Insbesondere für den Trödelmarkt sind noch einige freie Plätze zu vergeben. Auf dem Parkplatz am Elli-Markt können Privatperson nicht mehr benötigte Alltagsgegenständige anbieten, wie Spielsachen, Bücher, Kleidung, Küchenutensilien und

Ritter und Gaukler belagern den Park

Zeitreise im Gartenschaupark Rietberg: Die Wiese im Parkteil Neuenkirchen verwandelt sich ein Wochenende lang in einen Schauplatz des 13. Jahrhunderts. Von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Juli, können Besucher das Mittelalterspektakel des Showteams Kaiser aus Mastholte genießen ‒ Ritterturniere mit acht Pferden inklusive. An fünf Terminen, verteilt über die drei Tage, messen edle Ritter

Stadtwerke beteiligen sich an Strom- und Gasnetz

Die Stadtwerke Rietberg-Langenberg – und damit indirekt auch die Stadt Rietberg – werden sich an einer neuen Netzgesellschaft Rietberg-Langenberg GmbH & Co. KG beteiligen, die für rund 23,8 Millionen Euro die Strom- und Gasnetze im Stadtgebiet von dem bisherigen Netzeigentümer innogy übernimmt. Dafür hat nach den Kommunen Langenberg und Soest nun auch der Haupt- und

Kein Bedarf für ein Dorfauto in Westerwiehe

Der Rietberger Ortsteil Westerwiehe hat keinen Bedarf für ein gemeinsames Dorfauto aller Bürger. Das geht aus der jüngsten Umfrage in Rietbergs östlichstem Stadtteil hervor. Einerseits waren nur rund 40 Antworten eingegangen, zum anderen war die geäußerte Meinung eindeutig: In den meisten Haushalten ist ein eigener Pkw vorhanden. Gewünscht wird eher eine bessere Busverbindung. Im Frühjahr

Jugendhaus Südtorschule sucht Freiwilligendienstleistende

Das Team der offenen Jugendarbeit der Stadt Rietberg sucht für die Zeit nach dem Sommer einen neuen Bundesfreiwilligendienstleistenden im Jugendhaus Südtorschule. Für junge Leute, die sich nach dem Schulabschluss neu orientieren wollen, ist dies eine tolle Aufgabe. Wer Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat, ist aufgerufen, sich beim Team der offenen Jugendarbeit

Seit 25 Jahren im Dienst der Stadt Rietberg

Zwei langjährigen Mitarbeiterinnen hat Bürgermeister Andreas Sunder jetzt zu ihren 25-jährigen Dienstjubiläen gratuliert. Seit 1994 sind Karla Köhne und Ellen Pierenkemper bei der Stadt Rietberg beschäftigt. Beide haben am gleichen Tag ihren Dienst im damaligen Ordnungsamt aufgenommen. Und beide waren zunächst für die Überwachung des ruhenden Verkehrs in der Stadt zuständig. Vor fast 16 Jahren

Schüler verweisen den Rat auf die Besucherbank

Ratsmitglieder auf der Zuschauerbank? Während einer Ratssitzung? Klingt komisch, war aber am Donnerstagabend in Rietberg die korrekte Sitzordnung im Alten Progymnasium. Denn bei der 40. Ratssitzung der Legislaturperiode hatten die „alten Hasen“ ausnahmsweise Pause. Ihre Plätze nahmen stattdessen Schülerinnen und Schüler ein. „Das ist eine Premiere in der Geschichte der Stadt Rietberg und ich freue