Events in Rietberg

Ob in der Cultura, der Volksbank-Arena, im Progymnasium, in der Aula, im Gartenschaupark oder in der Innenstadt - in Rietberg ist fast tagtäglich etwas los! Und wir sind bei allen Events dabei... mehr...

Rietberger sind dabei

Egal wann und wo auch immer ein Event oder eine Veranstaltung stattfindet - die Rietberger Bürger in den Ortsteilen sind eigentlich immer dabei und lassen keine Veranstaltung aus... mehr...

Feste feiern

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Und da Rietberger gerne feiern, gibt es in jedem Ortsteil das eigene Schützenfest. Und da auch Karneval ordentlich gefeiert werden will, ist eigentlich immer etwas los... mehr...

Sport in Rietberg

Der Sport hat in Rietberg und den Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Mit eigenen Fußball-Vereinen, Handball-Mannschaften und weiteren Sportarten, zeigt sich die Rietberg als sportliche Stadt... mehr...

 

Neues Infobüro für alle Fragen zur Bauaufsicht

Mit optimierten Arbeitsabläufen wollen die Mitarbeiter der städtischen Abteilung Bauaufsicht und Denkmalpflege für eine schnellere Bearbeitung von Bauanträgen sorgen. Ab Montag, 1. Juli, wird daher ein neues, ständig besetztes Informationsbüro mit festen Sprechzeiten eingerichtet. Bislang sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bauaufsicht an fünf Arbeitstagen für die Kunden ständig telefonisch und persönlich erreichbar. Dies ist

Wo Geschichte plötzlich lebendig wird

Geschichtsunterricht vor der eigenen Haustür, am Beispiel der Menschen, die in Rietberg gelebt haben – lebendiger kann Schulunterricht kaum sein. 13 Neunt- und Zehntklässler der Richard-von-Weizsäcker-Gesamtschule hatten sich im Rahmen einer Stolpersteinverlegung in Rietberg mit dem Nationalsozialismus beschäftigt und das Schicksal der jüdischen Familie Löwenstein aufgearbeitet. Die Ergebnisse ihrer Arbeit sind nun in einer kleinen

Plätze frei bei Ferienspielen und Theaterwoche

Die Sommerferien werfen ihre Schatten voraus und die Mitarbeiter der offenen Jugendarbeit stecken bereits mitten in den Vorbereitungen für die jährlichen Ferienspiele. Dazu laden das Jugendhaus Südtorschule und der Jugendtreff Neuenkirchen in den ersten zwei Wochen der Sommerferien ein. Die Plätze in der ersten Woche sind bereits vergeben. Doch für die Zeit vom 22. bis

Richtkranz über Anbau für 20 zusätzliche Plätze

Schon seit Wochen beobachten die Kinder vom Fenster aus und hinter dem großen Zaun die Bauarbeiter und Maschinen. Jetzt durften die Mädchen und Jungen selbst die Baustelle betreten und den Richtkranz schmücken. Und der schwebte nun über dem Neubau für eine weitere Gruppe des Kindergartens Bokel. Mit den beteiligten Handwerkern und Architekten, mit Bürgermeister Andreas

AKUSTIK-BLUES – Michael van Merwyck Trio Songster – Bluesfrühshoppen

Was gibt es schöneres als einen Sonntag entspannt mit guter Musik in malerischem Ambiente zu beginnen? Zum Abschluss der Spielzeit lädt der Verein kulturig daher in Kooperation mit dem Heimatverein Rietberg zum Bluesfrühschoppen in den Garten des Heimathauses. Zu Gast ist der bekannte Rheda-Wiedenbrücker Bluesmusiker Michael van Merwyck mit seinem Trio. Im Gepäck hat er

Shoppen und Open-Air-Kino – alles an einem Abend

Mit einer besonderen Veranstaltung wollen die Stadt Rietberg und die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Rietberg zur Belebung der Innenstadt beitragen: Am Freitag, 28. Juni, kombinieren die Akteure entspanntes Einkaufen mit unterhaltsamem Freiluft-Kino: das alles unter dem Titel »Cine Shopping«. An jenem Abend ist die Historische Altstadt autofrei, so dass der abendliche Ausflug in die Rietberger

CDU möchte gelbe Tonne für Rietberg prüfen

Während in anderen Kommunen Verpackungsmüll über die gelbe Wertstofftonne entsorgt wird, erfolgt die Sammlung in Rietberg noch mit dem gelben Sack. Das könnte sich aber bald ändern, wenn es nach Detlev Hanemann, Wenzel Schwienheer und Irmgard Bartels von der CDU geht. In einem Antrag an den Umwelt- und Klimaausschuss der Stadt Rietberg setzen sich die

Bürgerstiftung wählt nächsten Adventskalender- Titel aus

Draußen ist schon Sommer, doch auf den Schreibtischen herrschte kürzlich winterliche Stimmung. Zumindest bei einigen Schülerinnen und Schülern aus Rietberg. Während draußen die Blumen blühen, haben Kinder und Jugendliche Schneeflocken und Weihnachtsbäume gemalt. Denn schon jetzt laufen die Vorbereitungen für den nächsten Adventskalender der Bürgerstiftung Rietberg. Weil dieser einige Vorlaufzeit benötigt, hat eine Jury der

„Konventionell, nachhaltig, gut“

Handzahme Schweine, grasende Pferde, freilaufende Hühner und glückliche Kälber: Auf Gut Kleinepähler in Westerwiehe dürfen sich die Tiere wohlfühlen. Davon überzeugte sich bei einem Rundgang über den Hof jetzt auch Bürgermeister Andreas Sunder im Rahmen seiner Betriebsbesuche. Getreu ihrem Motto „konventionell, nachhaltig, gut“, führen Marina und Jan Funkenmeier den Hof an der Neuenkirchener Straße 204.

Einladung zum Sportabzeichentag in Rietberg am 26. Juni

Am Mittwoch, 26. Juni, veranstaltet der Stadtsportverband Rietberg auf dem Sportplatz am Schulzentrum Rietberg wieder den jährlichen Sportabzeichentag. Ab 17 Uhr besteht für jedermann die Möglichkeit, unter fachlicher Anleitung die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen in den einzelnen Disziplinen abzulegen. Die Sportabzeichenabnahme an diesem besonderen Tag wird abgerundet mit einem geselligen Beisammensein mit Imbiss und