Events in Rietberg

Ob in der Cultura, der Volksbank-Arena, im Progymnasium, in der Aula, im Gartenschaupark oder in der Innenstadt - in Rietberg ist fast tagtäglich etwas los! Und wir sind bei allen Events dabei... mehr...

Rietberger sind dabei

Egal wann und wo auch immer ein Event oder eine Veranstaltung stattfindet - die Rietberger Bürger in den Ortsteilen sind eigentlich immer dabei und lassen keine Veranstaltung aus... mehr...

Feste feiern

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Und da Rietberger gerne feiern, gibt es in jedem Ortsteil das eigene Schützenfest. Und da auch Karneval ordentlich gefeiert werden will, ist eigentlich immer etwas los... mehr...

Sport in Rietberg

Der Sport hat in Rietberg und den Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Mit eigenen Fußball-Vereinen, Handball-Mannschaften und weiteren Sportarten, zeigt sich die Rietberg als sportliche Stadt... mehr...

 

Corona-Regeln gelten auch im Gartenschaupark

Das schöne Wetter und die frühlingshaften Temperaturen locken die Menschen ins Freie – auch der Gartenschaupark Rietberg war am vergangenen Wochenende ein beliebtes Ausflugsziel. Aus gegebenem Anlass möchte die Gartenschaupark Rietberg GmbH darauf hinweisen, dass im Park und unter freiem Himmel die Corona-Regeln selbstverständlich einzuhalten sind. Auch im Gartenschaupark gelten die allgemeinen Abstands- und Versammlungsvorschriften.

Neu im Familienzentrum: Kostenfreie Beratung für Frauen

Ein neues Angebot des Rietberger Kreisfamilienzentrums richtet sich speziell an Frauen. Gemeinsam mit der Frauenberatung/Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt in Gütersloh und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Rietberg gibt es ab dem 10. März die Gelegenheit zu Beratungs-Sprechstunden für Frauen und Mädchen ab 15 Jahren. Alle vier Wochen, jeden zweiten Mittwoch im Monat, werden die Mitarbeiterinnen der

Papierfischchen fressen sich durchs Stadtarchiv

Papierfischchen sind millimeterkleine Insekten, die sich– wie der Name schon erahnen lässt – von Papier ernähren. Nirgendwo ist dieser Schädling unerwünschter als in einem Archiv. Jetzt aber treibt er wohl zwischen den Akten im Stadtarchiv Rietberg sein Unwesen. Erste Maßnahmen, den Schädling aufzuspüren, sind bereits ergriffen worden. Diese Tierchen, ähnlich und entfernt verwandt mit Silberfischchen,

Das schönste Lächeln wird gesucht

Ein Lächeln ist Gold wert – in diesen schwierigen Zeiten erst recht. Um anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, ruft die Gartenschaupark Rietberg GmbH jetzt einen Fotowettbewerb aus. Gesucht wird das schönste Lächeln im Gartenschaupark. Dafür gibt es tolle Preise. Ob Oma, Opa, der Sohnemann oder die Tochter oder vielleicht sogar alle zusammen

Mastholtes »neue Mitte« nimmt Gestalt an

Für die künftige Gestaltung einer »neuen Mitte« im Ortsteil Mastholte haben sich Vertreter aus Politik, Verwaltung und örtlichen Vereinen jetzt auf eine überarbeitete Entwurfsplanung verständigt. Demnach sollen die Freifläche unter dem Handwerkerbaum, also zwischen der Langenberger, der Rietberger und der Riekstraße, sowie der Kirchplatz auf der anderen Straßenseite zu attraktiven Spiel- und Aufenthaltsflächen umgestaltet werden.

Eisige Angelegenheit: Bauhof räumt die Altstadt

Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes fahren derzeit Sonderschichten, um den großen Schneemengen Herr zu werden. In den Abend- und Nachtstunden sind sie insbesondere in Rietbergs historischem Stadtkern im Einsatz, um Parkplätze und Parkbuchten freizuschaufeln. Diese Arbeiten sind tagsüber problematisch, weil dann zu viel Pkw-Verkehr herrscht. Dazu nutzen die Bauhof-Mitarbeiter einen Radlader und transportieren den Schnee

Haushalt 2021 verabschiedet

Die Bürger in Rietberg können auch im bereits begonnen Jahr 2021 mit unveränderten Steuersätzen rechnen. Das hat der Rat der Stadt Rietberg am Donnerstagabend beschlossen. Mehrheitlich stimmte der Stadtrat dem von Bürgermeister Andreas Sunder und Kämmerer Andreas Göke vorgelegten Haushaltsplan 2021 zu. Vier der 21 Stimmberechtigten aus den Reihen von CDU und FDP votierten dagegen.

ZAUBEREI – Die Kulturig-Online-Show präsentiert: Das „Kabinett der Kuriositäten“ von Axel Hecklau

Ist Kunst und Kultur in Corona-Zeiten dennoch möglich? JA! Besuchen Sie die Kulturig-Online-Show: Machen Sie es sich auf Ihrem Sofa zu Hause gemütlich und genießen Sie diese interaktive-Zaubershow in Ihrem Wohnzimmer! Nach der Begrüßung aus dem Cultura Sparkassentheater an der Ems entführt Sie die Kulturig-Online-Show ins „Kabinett der Kuriositäten“ nach Berlin. Dort erwartet Sie Zauber-Vize-Weltmeister

Niemand muss auf seinen Impftermin verzichten

Einen Termin für die Impfung gegen das Coronavirus zu vereinbaren, ist für viele ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger in diesen Tagen eine Herausforderung. In einer Telefonschleife ausharren oder sich online einen Termin sichern – damit sind viele Senioren überfordert. Die Stadt Rietberg und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bieten ab sofort gemeinsame Unterstützung an. Unbürokratische Hilfe

Jetzt schon an Weihnachten denken

Noch sind nicht einmal alle Gewinne aus dem jüngsten Adventskalender vergeben, da startet die Bürgerstiftung Rietberg bereits mit den Vorbereitungen für den nächsten Kalender. Schon jetzt sind alle Mädchen und Jungen in Rietberg aufgerufen, ein mögliches Titelbild für den nächsten Adventskalender zu malen. Der soll zwar erst im November verkauft werden. Doch weil die Aktiven