Events in Rietberg

Ob in der Cultura, der Volksbank-Arena, im Progymnasium, in der Aula, im Gartenschaupark oder in der Innenstadt - in Rietberg ist fast tagtäglich etwas los! Und wir sind bei allen Events dabei... mehr...

Rietberger sind dabei

Egal wann und wo auch immer ein Event oder eine Veranstaltung stattfindet - die Rietberger Bürger in den Ortsteilen sind eigentlich immer dabei und lassen keine Veranstaltung aus... mehr...

Feste feiern

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Und da Rietberger gerne feiern, gibt es in jedem Ortsteil das eigene Schützenfest. Und da auch Karneval ordentlich gefeiert werden will, ist eigentlich immer etwas los... mehr...

Sport in Rietberg

Der Sport hat in Rietberg und den Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Mit eigenen Fußball-Vereinen, Handball-Mannschaften und weiteren Sportarten, zeigt sich die Rietberg als sportliche Stadt... mehr...

 

Neuland-Campus bei Wirtschaftsgespräch vorgestellt

Endlich wieder Gelegenheit zum persönlichen Gespräch, endlich wieder Möglichkeiten zum netzwerken von Angesicht zu Angesicht. Nach einem Jahr Pause war das Wirtschaftsgespräch der städtischen Wirtschaftsförderung eine gut besuchte und gelungene Veranstaltung. Rund 140 Unternehmer aus dem gesamten Stadtgebiet waren der Einladung von Bürgermeister Andreas Sunder und Wirtschaftsförderin Renate Pörtner in die Cultura gefolgt. Nach einem

Dauerkarten-Verkauf startet am Montag

Wenn Corona es zulässt, können sich Besucher des Gartenschauparks auf ein weitgehend „normales“ Jahr 2022 mit vielen Festen und Veranstaltungen für die ganze Familie freuen. Dauerkarten für die neue Saison gibt es ab Montag, 15. November, 9 Uhr, neuerdings auch über den Online-Shop auf der neuen Internetseite gartenschaupark-rietberg.de.  Die Planungen für die nächste Saison laufen

IRISH-FOLK – CARA „a new breeze in Irish music”

CARA ist eine multinationale, mit zwei Irish Music Awards ausgezeichnete Celtic Folk- Band. Die fünf MusikerInnen kommen aus Irland, Schottland und Deutschland und haben sich in den 15 Jahren ihres Bestehens einen ausgezeichneten Ruf erworben. Ihre innovativen Arrangements, die Eigenkompositionen und natürlich vor allem die virtuose Darbietung und charismatische Bühnenpräsenz machen CARA aus. Die Band

COMEDY – Jens Heinrich Claassen „Ich komm’ schon klar“

Es ist zum Mäusemelken: da hatte Jens Heinrich Claassen endlich eine tolle Freundin gefunden, alles war rosarot und jetzt ist sie weg. Einfach so. Schlimmer noch, die blöde Kuh hat ihn aus der gemeinsamen Wohnung geworfen. Nun steht er da. Alleine, traurig und ohne Dach überm Kopf. Und weil Jens Heinrich Claassen kein Aufgeber ist,

MULTIVISONS-SHOW – MICHAEL MARTIN: Planet Wüste

Der bekannte Fotograf und Autor Michael Martin präsentiert seine neue Live- Multivisionsshow „Planet Wüste“, eine faszinierende Bilderreise durch die Trocken- und Eiswüsten der Erde. Michael Martin reist mit seinen Zuschauern vom Nordpol zum Südpol und umrundet dabei viermal die Erde – mit Motorrad, Hundeschlitten, Kamel, Geländewagen, Helikopter und auf Skiern. Die spektakuläre Multivisionsshow beginnt in

Teilen und tauschen – Bücher bleiben im Kreislauf

Was tun mit ausgelesenen Büchern? Bevor diese ungenutzt Regale füllen oder im Keller verstauben, freuen sich vielleicht andere Leseratten noch darüber. Für einen einfachen und kontaktlosen Austausch sind jetzt sechs neue Bücher-Tausch-Schränke in allen Stadtteilen Rietbergs installiert worden. Die Bürgerstiftung Rietberg hat sich darum gekümmert. Vor eineinhalb Jahren wurde der erste öffentliche Bücherschrank am Ribérac-Platz,

Dem Gartenschaupark ein Gesicht gegeben

Er ist der Mann, der dem Gartenschaupark ein Gesicht gegeben hat. Nach mehr als vier Jahrzehnten im Dienst der Stadt Rietberg ist Peter Milsch, Geschäftsführer der Gartenschaupark Rietberg GmbH und Stadtmarketing Rietberg GmbH, nun offiziell in den Ruhestand verabschiedet worden. Bürgermeister Andreas Sunder, Aufsichtsratsvorsitzender beider Gesellschaften, würdigte den 63-Jährigen in einer kleinen Feierstunde im Gartenschaupark

Fristen für Briefwahl unbedingt beachten

Gut eine Woche vor der Bundestagswahl hält der Trend zur Briefwahl bei der Stadt Rietberg unvermindert an. Von insgesamt 21.843 Wahlberechtigten hatten bis Freitag, 17. September, 8230 Bürgerinnen und Bürger Briefwahlunterlagen angefordert. Das entspricht einem Anteil von 37,68 Prozent. Wer per Brief wählen möchte, sollte die Fristen beachten. Online können die Briefwahlunterlagen nur noch bis

Kanalsanierung ohne zu baggern

In den kommenden Wochen stehen in Neuenkirchen, Rietberg und Westerwiehe einige Kanalsanierungen an. Die Schäden an Schmutz- und Regenwasserkanal können glücklicherweise in geschlossener Bauweise saniert werden, also ohne Aufgrabung. Dennoch lassen sich Verkehrsbehinderungen nicht vollständig vermeiden. Sanierungsfahrzeuge verschiedener Firmen müssen über mehrere Monate immer wieder einmal an den Schächten stehen. Die Stadtverwaltung Rietberg bittet um

Firma Peuckmann kriegt jedes Problem gebacken

Wenn sie nicht wären, würden vielerorts kleinere Brötchen gebacken werden − oder schlimmstenfalls gar keine. Denn Inhaber und Mitarbeiter der Firma Peuckmann in Rietberg sorgen dafür, dass in Bäckereien störungsfrei gearbeitet werden kann. Wo eine Maschine streikt oder nicht mehr rund läuft, ist das Team von Peuckmann zur Stelle. Kürzlich ist das Unternehmen von Verl