Events in Rietberg

Ob in der Cultura, der Volksbank-Arena, im Progymnasium, in der Aula, im Gartenschaupark oder in der Innenstadt - in Rietberg ist fast tagtäglich etwas los! Und wir sind bei allen Events dabei... mehr...

Rietberger sind dabei

Egal wann und wo auch immer ein Event oder eine Veranstaltung stattfindet - die Rietberger Bürger in den Ortsteilen sind eigentlich immer dabei und lassen keine Veranstaltung aus... mehr...

Feste feiern

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Und da Rietberger gerne feiern, gibt es in jedem Ortsteil das eigene Schützenfest. Und da auch Karneval ordentlich gefeiert werden will, ist eigentlich immer etwas los... mehr...

Sport in Rietberg

Der Sport hat in Rietberg und den Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Mit eigenen Fußball-Vereinen, Handball-Mannschaften und weiteren Sportarten, zeigt sich die Rietberg als sportliche Stadt... mehr...

 

Zur Diskussion um die Schließung des Klimaparks…

….äußert sich Bürgermeister Andreas Sunder mit folgender Stellungnahme: Auch wenn die Rufe nach der Rettung des Klimaparks noch so laut werden, fest steht: Den Klimapark wird es in der vor mehr als zehn Jahren konzeptionierten Form nicht mehr geben können. Diese Entwicklung ist  genauso wenig abzuwenden wie der Klimawandel selbst. Genau das habe ich dem

Schlemmen und Musik unter freiem Himmel

Der Gartenschaupark Rietberg und das Lifestyle-Wirtshaus 1643 präsentieren am 17. und 18. August den Streetfood-Garden mit Live-Musik im Gartenschaupark Rietberg. Bei dem zweitägigen Fest für den Gaumen gibt es frisch zubereitete Snacks direkt auf die Hand. Streetfood, wie der Name schon sagt, kommt von der Straße. Der Trend kommt aus den USA und wird oft

Mit dem Fahrrad von Station zu Station

Nach dem gelungenen Auftakt der »Tour de Rietberg« von Bokel nach Mastholte steht nun die nächste Etappe an. Andreas Sunder lädt alle Bürger ein, am Mittwoch, 14. August, von Druffel nach Neuenkirchen mitzuradeln. Erneut will Andreas Sunder gemeinsam mit den Ortsvorstehern mit dem Fahrrad einige Stationen ansteuern und interessierten Bürgern direkt vor Ort Beispiele der

Egozentrisches Porträt über Horst Janssen

Ergänzend zu der aktuellen Ausstellung »Horst Janssen – In der Provinz« im Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch ist ebendort am Mittwoch, 14. August, das dokumentarische Porträt »Janssen: Ego« zu sehen. In Form einer kunstvollen Psycho-Montage zu den Jahren 1982 bis 1989 gewährt der Film Einblicke in den bizarren Lebenskosmos des bekannten Zeichners und Grafikers

Neue Perspektiven für das Klimapark-Areal

Er war damals als Vorzeigeprojekt seiner Zeit deutlich voraus: der Rietberger Klimapark. Schon zehn Jahre bevor unter dem Motto „Fridays for Future“ die Schüler auf die Straße gehen, ist auf einem Teil des Landesgartenschaugeländes der Klimapark entstanden. Die Grundidee: Zukunftsfähige und klimafreundliche Technologien zu zeigen und verständlich zu erklären. Das hat funktioniert, ist inzwischen aber

Brauerei zwischen Bäumen und Blumen

Der Gartenschaupark und die städtische Touristik arbeiten kontinuierlich an neuen Formaten für interessante Stadtführungen in Rietberg. Erste Vorboten kann man derzeit sehen, denn gleich hinter dem Haupteingang Mitte zum Gartenschaupark entsteht die Basis für eine der neuen Führungen: eine Schau-Brauerei. Auf festem Fundament entsteht in Holzbauweise das Gebäude, in dem noch eine kleine Brauerei eingerichtet

Kurzentschlossene sind willkommen

Seit fast vier Wochen läuft der Sommer-Lese-Club in der Stadtbibliothek Rietberg. Kurzentschlossene können jederzeit noch einsteigen. Bis zum 24. August sind Anmeldungen möglich. Mehr als 300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind bereits dabei und leihen sich Bücher zum Hören und zum Lesen aus. Mit dem reinen Lesen oder dem Hören ist es allerdings nicht getan.

Mehrmals täglich Abkühlung unterm Gartenschlauch

Unüberhörbar heult die Sirene durch den Gartenschaupark in Neuenkirchen. Doch dies ist kein Feueralarm – dies ist das Zeichen zum Mittagessen. Aus allen Richtungen strömen Jungs und Mädchen zum Feriencamp unter den Bäumen. Heut gibt es Schnitzel mit Sauce, Möhren und Kartoffelrösti. Das Mittagessen gehört bei der Ferienbetreuung der städtischen offenen Jugendarbeit fest dazu. Denn

Doppelte Herausforderung für Kinder am Sonntag

Am Sonntag, 28. Juli, steht der Gartenschaupark Rietberg ganz im Zeichen der Kinder: Einerseits lädt Kinderliedermacher herrH zum Mitsingen und Mittanzen ein, zum anderen können Kinder und Jugendliche ihre Piratenprüfung« ablegen – und das alles ohne zusätzlichen Eintritt. Von der ersten Sekunde an besteht die höchste Ansteckungsgefahr, wenn herrH mit seiner Neuen Deutschen Kindermusik loslegt.

Show und Spektakel im Gartenschaupark

Begleitet von „Buuuh“-Rufen reitet Ritter Targo in die Bahn. Sein Schimmel ist in ein schwarzes Gewand gehüllt, das einen ebenso düsteren Eindruck macht wie der Ritter selbst. Targo ist der Bösewicht im Rietberger Gartenschaupark. Bei der Vorstellung des Showteams Kaiser aus Mastholte hat er allerdings starke (und natürlich gute) Gegenspieler: Ritter Arthur, Ritter Tristan und