Events in Rietberg

Ob in der Cultura, der Volksbank-Arena, im Progymnasium, in der Aula, im Gartenschaupark oder in der Innenstadt - in Rietberg ist fast tagtäglich etwas los! Und wir sind bei allen Events dabei... mehr...

Rietberger sind dabei

Egal wann und wo auch immer ein Event oder eine Veranstaltung stattfindet - die Rietberger Bürger in den Ortsteilen sind eigentlich immer dabei und lassen keine Veranstaltung aus... mehr...

Feste feiern

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Und da Rietberger gerne feiern, gibt es in jedem Ortsteil das eigene Schützenfest. Und da auch Karneval ordentlich gefeiert werden will, ist eigentlich immer etwas los... mehr...

Sport in Rietberg

Der Sport hat in Rietberg und den Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Mit eigenen Fußball-Vereinen, Handball-Mannschaften und weiteren Sportarten, zeigt sich die Rietberg als sportliche Stadt... mehr...

 

Yoga und Zumba im Gartenschaupark

Um Muskelentspannung und Muskelaufbau geht es beim Yoga, beim Zumba können sich die Aktiven richtig auspowern. Beide Angebote starten am kommenden Wochenende wieder im Gartenschaupark Rietberg. Aufgrund der geltenden Corona-Vorschriften muss die Yoga-Einheit allerdings umziehen, und selbstverständlich gelten sowohl für Yoga als auch für Zumba die aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften. Und: Wer die sanitären Anlagen

Damit der Freibadbesuch nicht ins Wasser fällt

Der Sommer steht vor der Tür – egal, wie es mit der Corona-Pandemie weitergeht. Und ein Sommer ohne Freibad wäre für viele wohl noch schlimmer als ein Sommer ohne Großveranstaltungen. Deshalb hat sich die Stadt Rietberg in Absprache mit den politischen Parteien dazu entschlossen, das Freibad ab Mittwoch, 3. Juni, zu öffnen – unter Auflagen

Hüpfburgen laden ab 30. Mai zum Toben ein

Der Gartenschaupark Rietberg freut sich, sein Spieleangebot um eine tolle Attraktion erweitern zu können: Europas größter Hüpfburgenspielplatz macht erneut Station, in diesem Jahr sogar wieder zweimal. Ab Samstag, 30. Mai, dürfen die jungen Besucher nach Herzenslust springen und toben. Bis zum 28. Juni sorgen die fantasievollen Hüpfburgen zum ersten Mal für Vergnügen. Und in der

Auftritte von Bernd Stelter, LEA und „Friedas Tanztee“ auf 2021 verschoben

Corona wirbelt den Veranstaltungskalender in der Stadt Rietberg weiterhin durcheinander. Weil Großveranstaltungen bis mindestens Ende August nicht stattfinden dürfen, müssen der Verein kulturig und die Gartenschaupark Rietberg GmbH weitere Termine verlegen. Für einige Events stehen neue Zeiten bereits fest. Ausfallen muss allerdings das für Donnerstag, 28. Mai, vorgesehene Cultura Kino. Geplant ist, mit der Filmreihe

Falschparker müssen tiefer in die Tasche greifen

Seit Ende April gilt eine neue Straßenverkehrsordnung (StVO), darauf weist die städtische Abteilung Sicherheit & Ordnung, Straßenverkehr hin. Die neue StVO gilt bundesweit und sieht insbesondere bei Parkverstößen höhere Verwarngelder vor. Das gilt auch in der Innenstadt in Rietberg. So erhöht sich das Verwarngeld für unerlaubtes Parken auf dem Gehweg um mehr als das Doppelte

Neue Minigolfanlage im Gartenschaupark öffnet

Der Gartenschaupark Rietberg wird um eine weitere Attraktion reicher. Am Sonntag, 24. Mai, kann die neue Minigolfanlage erstmals bespielt werden. Die Anlage im Parkteil Neuenkirchen wartet auf die ersten Nutzer. „Wir haben die Anlage vom ehemaligen Institut Vita geschenkt bekommen“, verrät Park-Geschäftsführer Peter Milsch. „Unsere Gärtner haben die 18 Bahnen dann gereinigt und repariert, mit

Sportabzeichenaktion startet am 20. Mai

Wie gewohnt im Mai beginnt der Stadtsportverband Rietberg die jährliche Sportabzeichensaison – wenn auch unter Beachtung besonderer Auflagen. Die Sportabzeichenaktion läuft immer mittwochs von 18 bis 19.45 Uhr auf dem Sportplatz am Schulzentrum Rietberg (Torfweg). Los geht’s am 20. Mai. In Mastholte kann die Abnahme derzeit nicht angeboten werden. Aufgrund der Corona-Situation versuchen die Sportabzeichen-Obleute,

Bürgerstiftung bedankt sich bei Pflegekräften

Mit einem symbolischen Geschenk bedankt dich die Bürgerstiftung Rietberg – auch im Namen aller Rietberger Bürger – bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pflegeeinrichtungen in Rietberg. Mehr als 350 Sternschnuppen verteilen Kuratoriumsvorsitzender Norbert Laumeier und Geschäftsführer Heiner Rasche an sechs Pflegeeinrichtungen. „Getreu dem Motto unserer Stiftung »Von Bürgern für Bürger – gemeinsam für Rietberg« möchten

Grafschaftslauf auf 2021 verschoben

Die Laufschuhe müssen zumindest in diesem Jahr leider im Schrank bleiben: Die Premiere des Grafschaftslaufs, die für Sonntag, 30. August, geplant war, wird um ein Jahr verschoben. Darauf haben sich die Organisatoren, allen voran die Bürgermeister der Städte Rietberg, Schloß Holte-Stukenbrock und Verl am Mittwoch in einer Videokonferenz verständigt. Der Lauf sollte bekanntlich von Rietberg

Vereine können Hilfsgelder beantragen

Städtische Gelder aus einem Rettungsschirm für Vereine und Organisationen können ab sofort beantragt werden. Der Rietberger Stadtrat hatte sich in seiner letzten Sitzung dazu entschlossen, einen solchen Hilfsfond ins Leben zu rufen. 300.000 Euro stehen zur Verfügung. Die maximale Fördersumme pro Verein beträgt 25.000 Euro. Das Geld muss nicht zurückgezahlt werden. Interessenten können sich ab