Vorverkaufsrabatt bis zum Beginn der Freibadsaison

Auch, wenn es bis zum Anbaden und ersten Schwimmen noch ein paar Wochen dauern wird: Ab Montag, 8. April, sind die Saisonkarten für das Freibad Rietberg erhältlich. Neu ist: Erstmals wird es in diesem Jahr ein Sonderticket nur für die Zeit der Sommerferien geben.

Die Eintrittspreise für das Rietberger Freibad bleiben auch in diesem Jahr unverändert: 70 Euro kostet die Saisonkarte für die ganze Familie; 60 Euro kostet die Karte für einen Erwachsenen – inklusive eigener Kinder bis 18 Jahre. Kinder ab sechs Jahre, Jugendliche bis 18 Jahre sowie ältere Schüler, Studenten und Schwerbehinderte zahlen für den gesamten Sommer 25 Euro.

Wer schon vor dem ersten Öffnungstag zugreift, erhält 5 Euro Rabatt auf die Dauerkarte. Die Saisonkarten sind ab Montag, 8. April, ausschließlich im Bürgerbüro der Stadt, Rathausstraße 31, erhältlich.

Neu ist das »Sommerferienticket« für das Freibad: Alle Saisonkarten kosten für die Zeit der Sommerferien (13. Juli bis 27. August) nur den halben Preis. Für Einzelkarten gilt diese Regelung allerdings nicht. Diese vergünstigten Saisonkarten sind ab dem ersten Ferientag ebenfalls nur im Bürgerbüro der Stadtverwaltung zu bekommen.

Wann genau das Freibad in diesem Jahr seine Pforten öffnet, steht noch nicht fest und wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Bild: Immer wieder ein Vergnügen: Im vergangenen Sommer nutzten mehr als 73.000 Badegäste das Rietberger Freibad. Foto: Stadt Rietberg

Quelle: Stadt Rietberg