Verlegung weiterer Veranstaltungen

Auf Grund der derzeitigen allgemeinen Situation sieht sich der kulturig e.V. gezwungen, weitere Veranstaltungen zu verschieben. „Der Gesundheitsschutz für unsere Besucher und Helfer steht dabei selbstverständlich an erster Stelle“ betont kulturig Vorsitzender Johannes Wiethoff. Die Verschiebungen betreffen zunächst alle kulturig- Veranstaltungen bis Anfang Juni. Bezüglich anderer in der Cultura und im Gartenschaupark geplanten Events, bitten die jeweiligen Veranstalter zunächst noch um Geduld. Im Einzelnen werden zunächst diese Veranstaltungen auf neue Termine verlegt:

  • Cultura Comedy Club vom 5.5.2020 auf Dienstag, den 8.9.2020
  • Die Krimilesung / Live-Podcast mit Vincent Kliesch und Philipp Fleiter vom Freitag 08.05.2020 auf Donnerstag, den 1.10.2020
  • Das bereits einmal verlegte Konzert mit Frau Höpker vom Samstag 09.05.2020 auf Donnerstag, den 05.11.2020
  • Den Auftritt von Frieda Braun von Freitag 15.05. auf Freitag, den 21.08.2020
  • Den Poetry Slam vom Freitag 05.06.2020 auf Freitag, den 28.05.2021

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit und können für den entsprechenden Ersatztermin genutzt werden.

„Wir haben in den letzten Wochen intensiv daran gearbeitet unseren Kunden jeweils möglichst zeitnah einen Ersatztermin für ihre Veranstaltungen anbieten zu können, schließlich ist die Vorfreude auf ein solches gesellschaftliches Beisammensein gerade im Augenblick besonders groß“, führt Johannes Wiethoff aus. „Dass wir seitens der Politik allerdings weiterhin keine belastbaren Informationen haben, wann und unter welchen Voraussetzungen wir wieder Veranstaltungen durchführen können, macht die Planung aber natürlich sehr schwierig. So können wir unseren Kunden leider derzeit nicht versprechen, dass die Ersatztermine sicher gehalten werden können. Sie können sich aber sicher sein, wir werden immer neue Termine finden – so wie beim Frau Höpker Konzert, welches vom März zunächst auf Mai und nun auf November gelegt werden konnte“. Ebenso wurde seitens kulturig bereits ein Konzept erarbeitet, wie Veranstaltungen in der Cultura auch unter den derzeitigen Hygiene und Abstandsregelungen Veranstaltungen stattfinden können. „Wir hoffen, dass wir unter diesen Voraussetzungen eventuell kleinere Veranstaltungen im Juni durchführen können. Natürlich müssen wir aber weiter die Entwicklungen abwarten“, ergänzt Johannes Wiethoff. Wegen der herrschenden Unsicherheit, ist im Augenblick auch der Ticketverkauf für viele kulturig Veranstaltungen vorübergehend ausgesetzt.

Fehlende belastbare Regelungen stellen kulturig und die Branche insgesamt auch bei der Rücknahme von Tickets vor Herausforderungen. Da die von der Bundesregierung geplante Gutscheinregelung weiterhin nicht umgesetzt ist, ist daher ein Umtausch oder eine Stornierung von Tickets im Augenblick nicht bzw. nicht einheitlich möglich. „Gerne würden wir unseren Kunden eine klare Aussage geben, welche Möglichkeiten bestehen, falls ein Ersatztermin nicht wahrgenommen werden kann. Aber auch diesbezüglich ist es leider so, dass wir bzw. unsere Systempartner noch auf belastbare Regelungen warten. Wir können unsere Besucher leider daher nur um Geduld und Verständnis bitten. Zurzeit ist eine Ticketrücknahme leider nicht möglich“ erläutert der kulturig Vorsitzende.

Insgesamt blickt der Verein aber trotz alledem positiv in die Zukunft. Dazu erläutert Johannes Wiethoff: „Wir arbeiten mit tollen Künstlern zusammen, mit denen wir immer unkompliziert neue Termine finden können und haben verständnisvolle Kunden, die diese Ausnahmesituation zum Glück sehr gut nachvollziehen können und bisher größtenteils auf eine Rückgabe oder Umtausch ihrer Tickets verzichtet haben. Für diese Treue bedanken wir uns schon jetzt sehr herzlich. Es heißt nun erstmal weiter abzuwarten – aber wie sagt man so schön: Vorfreude ist ja die größte Freude und wir sind sicher, dass bald wieder andere Zeiten kommen und wir unsere Besucher dann wieder mit tollen Veranstaltungen begeistern können“.

Alle Informationen zu bereits verlegten Veranstaltungen immer aktuell im Internet: www.kulturig.de

Kontakt: kulturig@stadt-rietberg.de