Supertalent-Kandidat Dave Goodman kommt in die Cultura Rietberg

„Das Gitarre-Spielen ist ganz oberstes Regal. Du bist wahrlich ein `Goodman`“, frohlockte Dieter Bohlen nach dem tollen Auftritt von Dave Goodman beim Supertalent 2013 – zu sehen vor wenigen Tagen auf RTL. Dieser Dave Goodman wird in wenigen Tagen auch Rietberg verzaubern können. Denn zusammen mit Mundharmonika-Virtuose Steve Baker und Schlagzeuger Oliver Spanuth wird er die „Cultura hautnah“-Reihe am Freitag, 15. November bereichern.

Mit Gitarrenzauberer, Komponist und Sänger Dave Goodman und Mundharmonika-Maestro Steve Baker treffen sich zwei Ausnahmemusiker der Blues- und Roots-Szene, die gleichermaßen den wohlverdienten Ruf genießen, sowohl exzellente Instrumentalisten als auch beseelte Performer zu sein. Ihr gemeinsames musikalisches Spektrum reflektiert ihre breitgefächerte schöpferische Erfahrung und bietet eine eigenständige Mischung aus Blues und Country Rock, von groovendem akustischen Funk bis hin zu reißenden Ausflügen ins Bluegrass.

Dave Goodman ist zweifelsohne ein virtuoser Gitarrist, der gleichermaßen mit der elektrischen als auch mit der akustischen Gitarre vertraut ist und in vielen Stilen zuhause ist. Der geniale Sänger und Songschreiber bietet niveauvolle Songs mit anspruchsvollen Arrangements, die eine zutiefst persönliche Note haben und stilistische Grenzen überschreiten. Steve Baker gehört mit Sicherheit zu den angesehensten Harpspielern der heutigen Zeit. Sein einzigartiger und unverwechselbarer Stil verbindet Elemente aus der Bluestradition mit Rock, Country, Folk, Funk, Soul und Jazz zu einer eigenwilligen und aufregenden Mischung, die immer wieder überrascht.

Am Schlagzeug und Perkussion werden sie von Oliver Spanuth trefflichst unterstützt. Sein Spiel bildet das virtuose und dynamische Fundament für die Musik von Goodman & Baker. Das Konzert läuft in der Reihe „Cultura Hautnah“, d.h., wir holen die Besucher auf die Bühne, gemeinsam mit dem Künstler, einfach hautnah. Weitere Informationen zu den Künstlern gibt es unter http://www.dave-goodman.info/http://www.stevebaker.de/ und http://www.oliverspanuth.com/.

Dave Goodman

goodman_baker_photo3„Der Mann kann einfach alles: virtuos Gitarre spielen, faszinierend singen, bildreiche Texte schreiben und daraus noch Songs machen, die Hit-Potenzial besitzen.“ –Akustik Gitarre

Dave Goodmans Live-Shows sind energiegeladen und mit viel Humor gespickt. Er nimmt sein Publikum mit auf eine musikalische Reise der Gefühle durch sensible Balladen und kraftvollen Blues, mit teils witzigen, teils bewegenden Geschichten. Ein Spitzengitarrist und Songwriter – Dave Goodman auf der Bühne darf man nicht verpassen. Goodman stammt ursprünglich aus Victoria, British Columbia.

Während der 90er Jahre tourte Dave in Europa als ein Mitglied der Ford Blues Band, später siedelte er nach Deutschland um und wohnt seitdem in Bremen. Seine Fähigkeiten als Gitarrist erweckten das Interesse der Fa. Yamaha und seit einigen Jahren präsentiert er für sie Gitarrenworkshops und Konzerte in ganz Europa. Er gibt auch Workshops mit Peter Finger und leitet seit Sommer 2010 zusammen mit Steve Baker und Martin Röttger einen Kurs bei der European Music Workshops in Elsass. Dave hat mehrere hochgeachtete CDs veröffentlicht, darunter „Roadbook Rhymes“, „Rocks, Skies and Waters“ und „Side Of The Road“. Mit „The Wine Dark Sea“ legt er gemeinsam mit Steve Baker sein bis Dato wohl beste Arbeit vor.

Steve Baker

„Im Verlauf der Zeit hat er sich dank seiner vielfältigen Aktivitäten und seiner spieltechnischen Brillanz einen herausragenden Ruf erarbeitet…. Die große Bandbreite seiner Aktivitäten ist beeindruckend – und gleichzeitig ungewöhnlich für das Musikgeschäft. Dies und sein eigener musikalischer Ausdruck machen Steve Baker zu einem der wichtigsten Harp-Spieler im weiten Feld der bluesbetonten Rootsmusik.“ – Bluesnews

In den über 35 Jahren seiner musikalischen Karriere hat er sich einen bemerkenswerten Ruf als Innovator und Pionier auf diesem häufig unterschätzten Instrument erarbeitet. Neben zahllosen Auftritte und mehreren CD Produktionen mit Abi Wallenstein & BluesCulture spielte Steve 11 Jahre lang von 1994 bis zu dessen Tod 2005 mit dem großen Gitarristen und Songwriter Chris Jones, mit dem er 4 CDs auf Acoustic Music Records veröffentlichte.

Als Studiomusiker hat Steve Baker bei hunderten Aufnahmen verschiedenster Künstler mitgewirkt und ist auf zahlreichen CDs, Film- und TV-Produktionen zu hören u.a. bei Aufnahmen von Klaus Doldinger, Dieter Bohlen, Achim Reichel, Hannes Wader oder Brixton Boogie. Er ist auf dem Soundtrack zum Film „Soul Kitchen“ vom Fatih Akin zu hören, wie auch auf der NDR-Serie Tatort mit Manfred Krug. Seit 1987 arbeitet er als Berater für den weltweit führenden Mundharmonika-Hersteller Hohner.

Oliver Spanuth

„Spanuth brachte den notwendige Drive nach vorne, ohne die anderen Instrumente auch nur einmal zu überdecken, hatte den Groove und die Power, um Tempo und Takt zu dirigieren, aber auch das Einfühlungsvermögen und das Ohr, um sich im richtigen Moment auf hauchzarte, filigrane Andeutungen seiner Schlaginstrumenten zu beschränken.“ – Schwarzwälderbote

Ein äusserst atmosphärischer und groovender Trommler, Oliver Spanuth begann sein Studium beim American Institute of Music in Wien unter Jeff Boudreaux. Später besuchte er die HFK School of Arts in Bremen, wo er mit Charly Antolini und Helge Zumdieck studierte, bevor er dem berühmten Kontaktstudiengang in Hamburg beitrat, wo er von Jim Chapin und Udo Dahmen unterrichtet wurde. In Los Angeles hatte er danach Gelegenheit, unter dem großen Jazztrommler Jeff Hamilton zu studieren, der den wohl größten Einfluss auf seine spätere Karriere hatte.

Er hat mit zahlreichen deutschen und internationalen Künstlern zusammengearbeitet, darunter Stefan Gwildis, Achim Reichel oder Ian Cussick. Sein Spiel bildet das virtuose und dynamische Fundament für die Musik von Goodman & Baker.

Info zu Dave Goodman & Steve Baker – featuring Oliver Spanuth

VVK: 17,60 € inkl. VVK-Gebühr

AK: 19,00 €

Infos & Karten: Bürgerbüro unter 05244/986-100, kulturig@stadt-rietberg.de und im Internet: www.kulturig.com und www.rietberg.de