Rietberger Vereine im Cold Water Challenge Fieber

Die Welle der „Cold Water Challenge“ schwappt zur Zeit im wahrsten Sinne des Wortes durch die sozialen Medien; allen voran auf facebook. Bei der „Cold Water Challenge 2014“ nominieren sich Vereine gegenseitig, ein Video im kühlen Nass zu drehen. Diese Videos müssen innerhalb von 48 Stunden nach der Nominierung veröffentlicht sein, ansonsten winkt dem nominierenden Verein ein Grillfest der Nominierten.

Was einst von Feuerwehren und Hilfsorganisatoren ins Leben gerufen wurde, hat sich wie ein Lauffeuer durch Deutschland verbreitet. Im Kettenbrief-System nominieren sich Vereine und Vereinigungen gegenseitig – jeder Teilnehmer jeweils drei weitere Vereine. Und dass der Spaß an dieser Aktion anscheinend nicht zu kurz kommt, das zeigt die Flut an Videos auf Youtube unter der Bezeichnung „Cold Water Challenge 2014“.

Auch in Rietberg ist dieser Virus nicht nur angekommen, sondern hat sich in den Alltagsgesprächen der Rietberger Bürger implementiert. Zahlreiche Vereine haben bereits ihren Clip für die „Cold Water Challenge Rietberg“ auf Youtube hochgeladen und via Facebook verbreitet. Rund 90 Prozent aller nominierten Vereine haben diesen Spaß auch bislang mitgemacht und aufgegriffen und ihr eigenes Video erstellt.

Das Ausmaß kennt dabei mittlerweile keine Grenzen mehr: Die Vereine duellieren sich mit tollen Ideen, witzigen Umsetzungen und übertrumpfen sich mit Spaß, Wasser und Kreativität. Und wir reden hier ganz bestimmt nicht nur über vereinzelte Jugend-Gruppen – auch Schützenthröne, Musikvereine und Karnevalsvereine haben sich bislang altersübergreifend an der witzigen Aktion beteiligt. Die Kritik der Versicherungen hinsichtlich der Feuerwehren grenzt dabei schon fast an „Spaßverderbern“.

Dass der Spaß bei der Rietberger Version der „Cold Water Challenge 2o14“ im Vordergrund steht, zeigt die Begeisterung, mit der in Rietberg die Aktion aufgegriffen haben. Ob Sprung in den Pool, in die Ems, Wapel oder in irgendeinen Teich in Rietbergs Gärten – an Kreativität mangelt es in Rietberg nicht. Wir haben Euch eine Reihe von tollen Videos der „Cold Water Challenge Rietberg“ zusammen gestellt und würden uns freuen, wenn Ihr uns auch Eure Videos zukommen lasst.

Dazu einfach den Link Eurer „Cold Water Challenge“ per Mail an redaktion@rietberg-lebt.de senden! Wir werden diese dann nach und nach hier einbauen! Vielen Dank für Eure Unterstützung und nun viel Spaß mit den Videos aus den einzelnen Ortsteilen in Rietberg: