Rietberger Klimawoche geht Ende September in die nächste Runde

Ein „Moonlight Walk“ durch den Klimapark oder eine Fahrradexpedition zu vorbildhaften Hausbesitzern. So etwas geht nur während der Rietberger Klimawoche. Rund zwei Dutzend Vorträge, Aktionen und Führungen – wie zum Beispiel eine Klimareise durch den historischen Stadtkern – geben spannende Einblicke in das Thema Klima und Umwelt. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr gibt es nun vom 22. bis 28. September erneut eine Themenwoche rund ums Klima in Rietberg.

„Wir freuen uns, dass sich erneut so viele lokale und regionale Partner bei der Klimawoche engagieren“, lobt Klimaschutzmanagerin Anika Hering. „So konnten wir erneut ein vielfältiges Veranstaltungspaket schnüren.“
Den Auftakt der Klimawoche bildet am 22. September ein Kneipen-Talk, moderiert von Bürgermeister Andreas Sunder.

Die Gesprächsrunde in der Gaststätte Zum alten Graf will zur Überwindung des inneren Schweinehundes aufrufen und zur Diskussion über eingesessene Verhaltensmuster aufrufen. Professor Dr. Sebastian Bamberg von der FH Bielefeld erklärt dabei, warum Menschen nur schwer ihre Gewohnheiten ändern – und wie die Wissenschaft darauf reagiert. Beginn ist um 19.30 Uhr.

„In eine gute Zukunft investieren“

Bürgermeister Andreas Sunder freut sich besonders auf die erste Informationsveranstaltung zur Rietberger Klimaschutzsiedlung am 24. September: „Mit der Klimaschutzsiedlung setzen wir hohe Maßstäbe an energieeffizientem Bauen und bieten den Bürgern die Möglichkeit, durch Passivhausbauweise in eine gute Zukunft zu investieren.“ Weitere Besonderheiten der Klimawoche sind die Besichtigung eines Mini-BHKW oder die Ausstellung von Elektro-Mobilen auf dem Wochenmarkt.

Ausführliche Informationen zu allen Programmpunkten gibt es im Internet unter www.rietberg.de. Außerdem ist ein Flyer erschienen, der im Bürgerbüro, im Rathaus und im Klimapark kostenlos bereit liegt. Zu allen Aktionen der Klimawoche ist prinzipiell der Eintritt frei. Hier haben wir für Euch aber auch online als PDF den Flyer zur Rietberger Klimawoche!