Rathaus schließt an den närrischen Tagen

Rund um das Karnevalswochenende gelten im Rathaus und in den Dienststellen eingeschränkte Öffnungszeiten. Am Altweiber-Donnerstag, 23. Februar, sind alle Dienststellen nur bis 12.30 Uhr geöffnet und am Nachmittag geschlossen. Am Rosenmontag, 27. Februar, bleiben alle Stellen der Verwaltung komplett geschlossen. Am Veilchendienstag, 28. Februar, stehen alle Mitarbeiter wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Die Stadtbibliothek Rietberg und das Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch sind am Donnerstag komplett geschlossen. Am Freitag und Samstag ist die Stadtbibliothek wie gewohnt geöffnet. Am Freitag, 24. Februar, und am Rosenmontag findet im Hallenbad kein Frühschwimmen statt.

Die Abfuhr der Biotonne und der Restmülltonnen wird am Freitag, 24. Februar, in den Bezirken 1 und 3, also auch in der Rietberger Altstadt planmäßig stattfinden. Wegen der Aufräumarbeiten nach den Altweiberfeiern jedoch noch nicht morgens früh, sondern erst am späten Vormittag und in der Mittagszeit.

Die Stadtverwaltung weist noch einmal auf das ausdrückliche Glasverbot an den Karnevalstagen in der Innenstadt hin, das an den Zugängen auch kontrolliert wird. Auswärtige Besucher können auf dem Parkplatz neben dem Busbahnhof am Torfweg parken oder an der Westerwieher Straße, gegenüber dem E-Center. Zusätzlich werden Sonderbusse eingesetzt, die aus Kaunitz und den Stadtteilen nach Rietberg fahren. Ziel- und Startpunkt dafür ist immer der Busbahnhof. Die konkreten Busfahrpläne gibt es auch auf www.rietberg.de.

Quelle: Stadt Rietberg