Plätze frei bei Ferienspielen und Theaterwoche

Die Sommerferien werfen ihre Schatten voraus und die Mitarbeiter der offenen Jugendarbeit stecken bereits mitten in den Vorbereitungen für die jährlichen Ferienspiele. Dazu laden das Jugendhaus Südtorschule und der Jugendtreff Neuenkirchen in den ersten zwei Wochen der Sommerferien ein. Die Plätze in der ersten Woche sind bereits vergeben. Doch für die Zeit vom 22. bis 26. Juli sind noch 15 Plätze frei. Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahre sind eingeladen, beim »Spaß im Park« im Gartenschaupark in Neuenkirchen mitzumachen.

Im Gartenschaupark Neuenkirchen wird gemeinsam gespielt, gebastelt und musiziert – Langeweile wird dort sicherlich nicht aufkommen. Anmeldungen sind ab sofort im Jugendhaus Südtorschule möglich, Delbrücker Straße 1, Telefon (05244) 77055. Die Kinder werden täglich von 9 bis 16 Uhr betreut. Die Mittagsverpflegung ist im Teilnehmerpreis von 30 Euro für die gesamte Woche bereits enthalten.

Eine Woche später, im Anschluss an die Ferienspiele, bietet das Team der offenen Jugendarbeit den Sechs- bis Zwölfjährigen ein weiteres tolles Projekt an: In der dritten Woche der Schulferien, vom 29. Juli bis 2. August, können Mädchen und Jungen in der Südtorschule Theater spielen. »Ich habe Recht!« lautet der Titel der Projektwoche, die Kindern die Lust am Theaterspiel vermitteln soll. Erfahrene Theaterpädagogen der Landesarbeitsgemeinschaft Spiel und Theater NRW leiten die Projektwoche an, in deren Mittelpunkt speziell die Rechte von Kindern stehen. Den Kinderrechten will die Gruppe auf die Spur gehen und Geschichten rundherum entwickeln, die dann in einem eigenen Theaterstück münden. Das Theaterprojekt mit 18 Kindern findet von Montag bis Freitag, 29. Juli bis 2. August, im Jugendhaus Südtorschule statt und ist sogar kostenfrei, weil es vom Land NRW unterstützt wird. Anmeldungen hierzu sind ebenfalls ab sofort möglich: Jugendhaus Südtorschule, Delbrücker Straße 1, Telefon (05244) 77055.

Quelle: Stadt Rietberg