Neue Grillkota ergänzt den Camping-Pods-Standort

Gartenschaupark-Geschäftsführer Peter Milsch (links) und Heinrich Rasche, Geschäftsführer der Bürgerstiftung Rietberg, haben die neue Grillkota jetzt persönlich in Augenschein genommen.

Gartenschaupark-Geschäftsführer Peter Milsch (links) und Heinrich Rasche, Geschäftsführer der Bürgerstiftung Rietberg, haben die neue Grillkota jetzt persönlich in Augenschein genommen.

Mit einem zusätzlichen Grillplatz rundet der Gartenschaupark Rietberg sein Freizeitangebot ab. Im Bereich der Camping Pods, gleich hinter dem Eingang Dortenbach, wurde jetzt eine Grillkota aufgebaut. In der gemütlichen Grillhütte macht das Grillen bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit gleich doppelt so viel Spaß.

Der Grill steht mittig in der achteckigen Holzhütte, ein Be- und Entlüftungssystem sorgt für einen angenehmen und rauchfreien Aufenthalt in der Grillkota. Sie kann jederzeit von Familien und Gruppen für den gemütlichen Grillabend angemietet werden – unabhängig davon, ob man in den Camping Pods gleich nebenan übernachtet oder nicht. Doch in Verbindung mit den urigen 4-Bett-Unterkünften, einer Lagerfeuerstelle direkt nebenan, dem Fahrradunterstand und den Dusch- und Sanitäranlagen hat die Gartenschaupark ein komfortables Angebot geschaffen, das sich für viele Gruppen und Anlässe empfiehlt. Die Anschaffung der Grillkota war nur dank der Unterstützung der Bürgerstiftung Rietberg zu realisieren. Dafür ist Park-Geschäftsführer Peter Milsch besonders dankbar. Er möchte das Ensemble gern um weitere Camping Pods erweitern. Die bisherigen Nachfragen nach Übernachtungsmöglichkeiten in Rietberg bestätigen ihn darin.

Die Grillkota ist gegen eine Gebühr von 50 Euro ab sofort für jedermann zu mieten – inklusive Grillreinigung, Grillzangen und Anzünder. Die Grillkohle gibt es für weitere 5 Euro dazu. Reservierungen nehmen die Mitarbeiterinnen in der Touristikabteilung entgegen: Telefon (05244) 986-292 oder per E-Mail an tourismus@stadt-rietberg.de.