KINO IN DER CULTURA – Power to the Children

Berührender Dokumentarfilm über Kinderparlamente in Indien, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Situation in ihrer Heimat für Kinder mit eindrucksvollen Projekten und Aktionen zu verbessern. Sri Priya, Shaktivel und Swarna Lakshmi sind 14 und 15 Jahre alt und doch sind sie schon jetzt Minister in einem Kinderparlament in Indien.

In vielen Dörfern gibt es solche Kinderparlamente, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, das Leben für Kinder zu verbessern, wo immer dies möglich ist. Die Filmemacherin Anna Kersting hat die drei Heranwachsenden und ihre Kinderparlamente besucht und erzählt aus der Perspektive der jugendlichen Protagonisten von ihren Träumen, Zielen und Aktionen.

Denn während sich die Einen auf die Erhaltung und den Schutz der Umwelt konzentrieren, ist für Shaktivel und seine Parlamentskollegen das Wichtigste, die Erwachsenen und die Machthaber auf ein großes aktuelles gesellschaftliches Problem aufmerksam zu machen: die immer stärker um sich greifende Alkoholsucht der Väter, die die Männer dazu bringt, Frauen und Kinder zu schlagen, und die Mütter zum Selbstmord treibt.

Die Leidtragenden dieser schlimmen Umstände sind nicht zuletzt die Kinder, deren Schulausbildung unter den schwierigen Familienverhältnissen leidet.

Donnerstag, 17. Januar 2019, 20:00 Uhr
Dokumentarfilm – Deutschland 2018
FSK: ab 6 Jahren
Dauer: ca. 87 Minuten

Der Eintritt beträgt 5,00 Euro, Besitzer einer Dauerkarte 2019 oder für den Tag gültigen Tageskarte für den Gartenschaupark haben freien Eintritt.

Anschließend: Diskussionsrunde mit der Regisseurin Anna Kersting.