Jugendfußball in Rietberg – Viktoria Rietberg belegt Rang 2

Überraschende Ehre für die Fußball-Jugendabteilung des TuS Viktoria Rietberg. Die von Jugendleiter Helmut Hanhardt und seinem Stellvertreter Ralf Waltenberg bestens geführte Jugendabteilung, wurde vom Kreis Gütersloh mit dem zweiten Rang im Qualifizierungs-Ranking belohnt. Das Ranking stellt der Kreis alljährlich zusammen und ehrt damit die Arbeit im Jugendfußball.

Bewertet werden in diesem Ranking die Besuche der Staffeltage der einzelnen Jahrgänge, Fort- und Ausbildungen der Jugendtrainer, Erfolge der Jugendteams und die Führung einer Abteilung. Noch höher ist diese Platzierung zu bewerten, da die Viktoria momentan keine Jugendmannschaft in einer überkreislichen Liga spielen hat. Dennoch wurde ihnen diese Ehre zu teil.

Helmut Hanhardt„Es zeigt, dass nicht nur die sportlichen Leistungen bei der Jugendarbeit im Mittelpunkt stehen“, freut sich Viktorias Jugendleiter Helmut Hanhardt (kl. Foto rechts) über die Auszeichnung des Kreises Gütersloh. So mache die Arbeit mit den Jugendlichen und den zahlreichen ehrenamtlichen Trainerinnen und Trainern noch mehr Spaß. Schließlich sei dies der Lohn für akribische Arbeit im Team.

Denn alleine hätte Helmut Hanhardt diesen „Vize-Titel“ nicht holen können. Ein gutes Team mit mittlerweile rund 31 Trainern kümmert sich Woche für Woche um die 12 Jugendmannschaften der Viktoria von der G- bis zur A-Jugend. Und dass die Jugendtrainer mit Herzen bei der Sache sind, zeigt vor allem die hohe Anzahl an ausgebildeten Trainern. „Dieses Jahr durfte ich schon wieder fünf Jugendtrainer zum C-Schein anmelden“, ist Hanhardt voll des Lobes über seine Trainer.

Schaut man sich das Ranking an, so kann die Viktoria noch viel stolzer auf diese schauen. Denn mit dem SC Verl und dem FC Gütersloh ließ man alleine zwei Vereine hinter sich, die sportlich deutlich höher einzuschätzen sind, als die Viktoria. Doch wie schon bereits erwähnt, legt der Kreis den Fokus dieser Bewertung nicht alleine auf die sportlichen Leistungen der Jugendabteilungen.

Qualifizierungs-Ranking – Jugendfußball im Kreis Gütersloh

  1. SC Wiedenbrück 2000
  2. TuS Viktoria Rietberg
  3. SC Verl
  4. Viktoria Clarholz
  5. SV Spexard
  6. Herzebrocker SV
  7. Gütersloher TV
  8. FC Gütersloh 2000
  9. SW Marienfeld
  10. TuS Friedrichsdorf