Heimatverein erkundet die Heimat

„Wir erkunden die Heimat“, unter diesem Motto stellt der Heimatverein der Stadt Rietberg seine Angebote für junge Familien mit Kindern. Mit spannenden Besuchen in Rietberg und näherer Umgebung möchten die Aktiven des Vereins insbesondere jüngere Kinder (und deren Eltern) begeistern, ihr Lebensumfeld zu erkunden. Die Themen hierzu werden vielfältig sein. Das kann der Besuch auf einem Bauernhof, wo die Jüngsten nicht nur die Tiere sondern auch die Arbeit auf einem Bauernhof kennen lernen. Oder sie erforschen Bäche und Wälder in freier Natur. Auf jeden Fall sollen die Kinder Spaß dabei haben.

Starten möchte der Heimatverein mit dem Besuch auf einem Bauernhof in der Nähe. Am 15.06.2019 sind alle eingeladen, den Bauernhof Peitz, Am Postdamm 24 in Rietberg, zu entdecken. Vieles, sicherlich auch Neues, werden die Kinder an diesem Nachmittag mitnehmen. Der Besuch beginnt um 15:00 Uhr. Alle Interessierten (max. 20 Teilnehmer/innen) treffen sich direkt vor Ort auf dem Hof. Anmeldungen nimmt der Heimatverein Rietberg ab sofort per Telefon (Tel. 05244 / 975671), per E-Mail (info@heimatverein-rietberg.de) oder über die Homepage (www.heimatverein-rietberg.de) entgegen.

In der Themenreihe „Wir erkunden die Heimat“ folgen dann Abenteuer am „Amazonas“ in Oerlinghausen (am 20.07.2019 und am 10.08.2019) und der Besuch des Hofes Johannleweling in Westerwiehe (am 24.08.2019). Der sogenannte Amazonas ist ein Waldgebiet mit einem Bach nahe des Naturfreundehauses in Oerlinghausen. Hier haben die Kinder viel Natur zum Spielen und Bauen – z.B. das Bauen von Staudämmen. Natürlich sind dabei der Phantasie und Kreativität der Kinder keine Grenzen gesetzt. Und ganz nebenbei erfahren sie auch noch etwas über die Gegend und Natur. Nähere Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben.