Experten informieren über effiziente Heiztechnik

Mit der richtigen Heizungsanlage können Hausbesitzer viel Geld sparen. Die Beratungsaktion »Neue Wärme für Ihr Haus« der Stadt Rietberg und der Initiative »AltBauNeu« des Kreises Gütersloh informiert vom 29. Februar bis zum 31. März über Heizungsoptimierung und Energiesparen.

Zum Auftakt der Aktion referiert Energieberater Ulrich Honigmund am Mittwoch, 24. Februar, um 19 Uhr im Sonnenhaus (Klimapark) zum Thema »Heizungsoptimierung und Austausch alter Heizkessel«. Der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Die Energieexperten von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen beraten Hausbesitzer auch zu Hause. Eigentümer mit bis zu vier Wohnungen können sich je nach Alter der Heizungsanlage für zwei Beratungsschwerpunkte anmelden. Für die Erstberatung „Neue Heizung“ muss die Heizung mindestens 15 Jahre in Betrieb sein, für die Heizungsvisite „Optimierung der Anlage“ mindestens fünf Jahre. Die Beratung kostet normalerweise 60 Euro und ist nur im Rahmen dieser Aktion kostenlos. „Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, lohnt sich eine schnelle Anmeldung“, rät Rietbergs Klimaschutzmanagerin Anika Hering. Anmeldungen nimmt die Verbraucherzentrale telefonisch unter (05244) 905 919 oder per E-Mail an rietberg.energie@vz-nrw.de entgegen.

Bild: Rietbergs Klimaschutzmanagerin Anika Hering rät Hausbesitzern, sich zeitnah für die kostenlose Beratung anzumelden. Foto: Stadt Rietberg