Druffeler feiern Winterball

Die St. Johannes Schützenbruderschaft Druffel feiert am Samstag, dem 16. November ihren Winterball. Um 20 Uhr begrüßt das Königspaar Uwe Stenger und Johanna Lohmann gemeinsam mit dem Jungschützenkönigspaar Torsten Junkerkalefeld und Marcia Schuck im Saal des Landhauses Wimmelbücker.

In diesem Jahr hat sich ein neu zusammengesetztes Organisationsteam engagierter Druffeler Schützen um die Gestaltung und Aufwertung des traditionellen Festes bemüht. So sorgt die Tanzband „Senne Duo“ für schwungvolle Stimmung. Nach dem Ehrentanz des Königspaares und des Throngefolges können sich die Festgäste ab 21 Uhr an einem extra eingerichteten Imbissstand stärken. Wer ausgiebiger speisen möchte wird gebeten bereits im Vorfeld des Balls im Restaurant des Landhauses zu Tisch zu gehen. Wirt Heiner Torweihen nimmt Reservierungen gerne entgegen.

Die traditionelle Verlosung wartet wieder mit attraktiven und hochwertigen Preisen auf. Bei der Gestaltung des Saales setzen die Organisatoren vermehrt auf Stehtische, so soll der Tanzfläche ein angemessener Raum zukommen. Es darf und soll getanzt werden wie es sich für einen großen Festball gehört. Wirt Torweihen sichert aber auch wieder ausreichend Sitzplätze zu; jeder der in den vergangenen Jahren einen Tisch reserviert hatte soll diesen auch wieder bekommen.

Bild: Ein aufwendig gestalteter Schützen-Schneemann lädt seit einigen Tagen die Druffeler und Gäste aus der Nachbarschaft zum Winterball der St. Johannes Schützenbruderschaft Druffel ein.