Category Archives: Sport Rietberg

Stadt investiert erneut in die Sportanlagen

Der Stadtsportverband in Rietberg wird auch weiterhin von Meinolf Hillemeier geführt. In der jüngsten Mitgliederversammlung sprachen die Delegierten der angehörigen Vereine ihm erneut das Vertrauen aus. Als seine Stellvertreter wurden Ferdinand Schumacher und Stephan Brahmst in ihren Ämtern bestätigt. Meinolf Hillemeier ist zugleich Vorsitzender der Fußballabteilung bei Westfalia Neuenkirchen. Auch der weitere Vorstand bleibt nach

NRW-Programm: Jedes Kind in Rietberg bekommt zum 4. Geburtstag eine Jahresmitgliedschaft in einem Sportverein geschenkt

Kinder in Bewegung bringen und frühzeitig für den Sport begeistern: Mit diesem Ziel schickt die CDU/FDP-Landesregierung das Programm „Sportplatz Kommune – Kinder- und Jugendsport in NRW“ in die zweite Runde. Von der Landesförderung profitieren auch die Kinder in Rietberg. Jedes Kind, das in der Stadt der schönen Giebel seinen 4. Geburtstag feiert, bekommt einen Gutschein

Heißer Juni macht sich auch im Freibad bemerkbar

Auch wenn die Besucherzahlen nicht an den hohen Vorjahreswert heranreichen, sprechen die Schwimmmeister in Rietberg von einer gelungenen Freibadsaison. Insgesamt 59.455 Besuche hat das Drehkreuz der beliebten Badeanstalt am Torfweg in diesem Sommer gezählt. Zahlreiche Besucher wurden natürlich mehrfach gezählt, weil wieder mehr als 1000 Badegäste eine Saisonkarte gekauft hatten. Die Saison 2018 hatte mit

Lauftreff des TUS Viktoria Rietberg vergibt „Laufpass“

Geschafft! Wieder einmal konnte der Lauftreff vom TUS Viktoria Rietberg einer Gruppe laufbegeisterter Teilnehmer und Teilnehmerinnen den „Laufpass“ geben.  Am 8. Mai 2019 begann der diesjährige Einsteigerkurs des Lauftreffs mit dem Ziel, am Ende des Kurses 30 Minuten ohne Gehpausen laufen zu können. Für viele Teilnehmer eine riesige Herausforderung. Wurden am ersten Abend Laufeinheiten à

Ab Samstag auf einen Sprung ins kühle Nass

Zum Start der neuen Freibadsaison schimmern die Becken in strahlendem Blau. Bereits im März erhielten alle Schwimmbecken nämlich neue Bodenfolien. Also Badehose oder Bikini angezogen und ab ins Wasser. Denn am Samstag, 18. Mai, öffnet das Rietberger Freibad seine Tore. Geöffnet wird dann wieder zu den gewohnten Zeiten: montags bis freitags von 6 bis 20

Sportabzeichenaktion beginnt

Anfang Mai beginnt nun wieder die Sportabzeichenaktion des Stadtsportverbandes Rietberg. Ab Montag, 6. Mai, besteht in Mastholte sowie ab Mittwoch, 8. Mai, in Rietberg die Möglichkeit, unter fachlicher Anleitung für das Deutsche Sportabzeichen zu trainieren und die Prüfungen in den einzelnen Disziplinen abzulegen. Die Sportabzeichenaktion in Mastholte läuft immer montags von 18 bis 19.30 Uhr

Vorverkaufsrabatt bis zum Beginn der Freibadsaison

Auch, wenn es bis zum Anbaden und ersten Schwimmen noch ein paar Wochen dauern wird: Ab Montag, 8. April, sind die Saisonkarten für das Freibad Rietberg erhältlich. Neu ist: Erstmals wird es in diesem Jahr ein Sonderticket nur für die Zeit der Sommerferien geben. Die Eintrittspreise für das Rietberger Freibad bleiben auch in diesem Jahr

RSC-Rietberg bietet neue Trainings-Gruppe für E-Bikes an

Der Rietberger RadSport-Club beschränkt sich bekanntlich nicht nur auf den Rennrad-Sport, sondern hat auch einige Gruppen mehr anzubieten. Viele Mitglieder haben sich zusätzlich ein Mountain-Bike oder Crossrad zugelegt, womit in der Winterzeit sportliches Radfahren ausgeübt werden kann. Darüber hinaus bietet der Verein nicht nur eine Sportrad-Gruppe (Trekkingräder) an, sondern auch die Gruppe „Fit-ab-60“ für Pedalritter,

Seepferdchen für alle

Kostenlose Rettungsschwimmausbildung und Fortbildung für pädagogische Fachkräfte Mehrstufige Ausbildung befähigt zur Ausbildung von Kindern und Abnahme des „Seepferdchens“ Unter dem Motto“ Seepferdchen für Alle“ startet Nivea in Kooperation mit der DLRG ein Projekt um Lehrer/innen, Erzieher/innen und TagesMütter/-väter fit zu machen, damit Kinder sicher werden im Wasser. Die mehrstufige Ausbildung befähigt zur Ausbildung von Kindern

RSC-Rennradgruppe nach 25 Jahren wieder in Rietbergs Partnerstadt Ribérac

Rietbergs französische Partnerstadt Ribérac mit dem Rennrad besuchen, das stand in den letzten Jahren vielfach auf dem Wunschzettel einiger Rennradfahrer des RSC-Rietberg. Bisher fand lediglich eine Vereinsfahrt nach  Ribérac statt und diese war im Jahre 1993 und war die erste große Tour des ein Jahr vorher gegründeten Rietberger Radsport-Clubs. Damals war es eine Etappenfahrt, welche