Category Archives: Rietberg Allgemein

Sicherheitsplan für den Strassenkarneval steht

Die Vorbereitungen für den diesjährigen Straßenkarneval in Rietberg sind getroffen, das Deutsche Rote Kreuz sieht sich dank der langjährigen Weiterentwicklung des Einsatzplanes gut gewappnet. Wie auch in der Vergangenheit wird das Deutsche Rote Kreuz in diesem Jahr die medizinische Notfallabsicherung des Strassenkarnevals übernehmen. Auf Nachfrage beim planenden Ortsverein heißt es, dass man wie bereits seit

Heimische Prinzenpaare beim „Närrischen Landtag“

Da war richtig was los: Ein farbenfrohes und stimmungsvolles Bild haben knapp 150 Tollitäten beim „Närrischen Landtag“ am Dienstag in Düsseldorf abgegeben. Närrinnen und Narren aus allen Landesteilen waren in die Landeshauptstadt gekommen, um gemeinsam mit weiteren Prinzenpaaren den Karneval und die „Fünfte Jahreszeit“ zu feiern. Auf Einladung von André Kuper, Präsident des Landtags von Nordrhein-Westfalen, waren auch die

Stadt Rietberg setzt auf »Zukunftsbäume«

Allein in den vergangenen Monaten hat die Stadt Rietberg an 45 Stellen im Stadtgebiet mehr als 220 neue Bäume gepflanzt. So will die Verwaltung den Verlust ausgleichen, den die vergangenen zwei besonders trockenen Sommer herbeigeführt haben. Weitere Bäume sollen noch folgen. Dabei haben sich die Ersatzanpflanzungen zunächst auf „einfache“ Standorte beschränkt, ohne dass tiefergehende Arbeiten

Stadt will jährlich 500 Tonnen CO² einsparen

Die Stadt Rietberg macht einen großen Schritt in Richtung klimaneutrale Verwaltung: Ende kommenden Jahres sollen umfangreiche Baumaßnahmen mit einem Volumen von 3,8 Millionen Euro abgeschlossen sein, die dazu führen, dass jährlich rund 500 Tonnen klimaschädliche Treibhausgase weniger produziert werden – eine Ersparnis von 78 Prozent im Vergleich zu 2010. Einen Zwischenstand zu dem Projekt gab

Eingeschränkte Öffnungszeiten über Karneval

Über die Karnevalstage ist die Rietberger Stadtverwaltung nur eingeschränkt erreichbar: Die Stadtbibliothek, das Archiv und das Museum bleiben am Weiberfastnachtsdonnerstag, 20. Februar, und an Rosenmontag, 24. Februar, Das Bürgerbüro und das Standesamt bleiben an Weiberfastnacht ab 11 Uhr geschlossen. Am Samstag, 22. Februar, und am Rosenmontag bleiben beide Einrichtungen ebenfalls geschlossen. Die städtische Touristikinformation ist

Neue Umfrage unter allen Vermietern

In Rietberg und im gesamten Kreis Gütersloh wird jetzt erneut eine große Vermieterbefragung zu den ortsüblichen Mieten durchgeführt. Ziel ist es, nach einer ersten Erhebung 2016 das nun aktuelle Mietniveau in der Stadt und in der Region zu ermitteln. Die dann aktuellen Mietspiegel werden allen Beteiligten eine Orientierung auf dem Wohnungsmarkt geben. Dies hilft sowohl

Leuchtende Drohnen am Neuenkirchener Himmel

Was er da alles gezeigt bekam, ließ Andreas Sunder staunen: Tanzende Laser, die in alle Richtungen strahlen, und Projektoren, die Fassaden in gigantische Leinwände verwandeln. Mit diesem nur kleinen Auszug hat Firmengründer Peter Smiatek dem Bürgermeister in seinem »Showroom« anschaulich vor Augen geführt, was sein Unternehmen Aurora Technology Arts zu leisten in der Lage ist.

Klimabeirat lädt zum Mitmachen ein

Am kommenden Donnerstag, 23. Januar, tagt erneut der Klimabeirat der Stadt Rietberg. Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die gern an künftigen Klimaschutzmaßnahmen im Stadtgebiet mitwirken möchten, sind herzlich eingeladen, mitzuarbeiten. Der Klimabeirat ist zwar ein informelles Gremium ohne konkrete Befugnisse oder politische Entscheidungsgewalt. Allerdings fließen die erarbeiteten Inhalte aufgrund der unmittelbaren Einbindung von Politik und Verwaltung

Lesen, tauschen und nochmals lesen

„Das ist Klimaschutz zum Anfassen“, freut sich Svenja Schröder, als sie die ersten Bücher in das neue Regal einstellt. Gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Sunder und Vertretern der Bürgerstiftung Rietberg, des Jugendhauses Südtorschule und der LAG GT8 hat Rietbergs Klimaschutzmanagerin jetzt den ersten öffentlichen, im Freien zugänglichen Bücher-Tausch-Schrank als ein Projekt der Klimaschützen in Betrieb genommen.

Gesucht: Die besten Ideen für die Rathausstraße

15 Architekturbüros werden demnächst ihre Visionen für die Rietberger Rathausstraße vom Nord- bis zum Südtor entwerfen. Im Rahmen eines Realisierungswettbewerbs haben Politik und Stadtverwaltung dazu aufgefordert. Welche Rahmenbedingungen den Landschaftsarchitekten dazu an die Hand gegeben werden, das entscheiden die Mitglieder des Bau-, Planungs- und Verkehrsausschusses am 4. Februar. Zunächst stand allerdings die Beteiligung der Bürger