Category Archives: Bokel

CDU Bokel bringt frischen Wind in das Bokeler Dorfleben

Wann wurde der Gasthof Zum Doppe eröffnet? Seit wann gibt es den Sportverein DJK Schwarz-Gelb? Was steht auf dem Grundstein an der Pfarrvikarie St. Anna? Solche und weitere Fragen rund um die Geschichte des zweitkleinsten Rietberger Stadtteiles bildeten die Wissensaufgabe bei der ersten Dorfrallye des CDU-Ortsverbandes. Um die Antworten zu finden, waren die teilnehmenden Kinder

„Bereitschaft da, sich für den eigenen Ort zu engagieren“

Einige Jahre haben sie pausiert, jetzt nehmen die Runden Tische wieder Fahrt auf. Weil im Rietberger Rathaus weiteres Personal zur Verfügung steht, bekommt nun zusätzlich Gewicht, was dem Bürgermeister schon seit langem am Herzen liegt: „Wir wollen den Ideenpool unserer Bürger so oft wie möglich anzapfen“, wünscht sich Andreas Sunder. Der Startschuss fällt am 22.

Oktoberfest-Gaudi startet auch in Bokel und Mastholte

Neben dem großen Oktoberfest im Gartenschaupark in Rietberg, wird es auch in den Ortsteilen Bokel und Mastholte traditionell Wiesn`-Feste geben. Während in Bokel die DJK gemeinsam mit den Bokeler Musikfreunden am 11. Oktober zum Oktoberfest einladen, ist an diesem Wochenende bereits Oktoberfest-Zeit in Mastholte, welche vom Gewerbeverein im südlichsten Rietberger Stadtteil organisiert wird.  Die DJK

Historische Oldtimer rollen zum Stadtjubiläum durch Rietberg

Geschwungene Kotflügel und blitzender Chrom spiegeln ein wenig die Eleganz vergangener Zeiten wieder. Und daran können alle Gäste des Rietberger Stadtbürgerfestes teilhaben. Am Samstag, 13. September, rollen dutzende historische Karossen über die Rathausstraße. Der Automobilliebhaber Eugen Fincke hat ein großes Oldtimer- und Youngtimer-treffen organisiert. Ab 12 Uhr treffen sich die Freunde alter Autos und Motorräder

Anmeldungen für Kindergärten der Stadt Rietberg jetzt möglich

Mit den Trägern bzw. Leiterinnen aller Kindergärten in der Stadt Rietberg wurde vereinbart, dass ab sofort alle Eltern und Erziehungsberechtigten die Möglichkeit haben, ihre Kinder in den Kindergärten für das Kindergartenjahr 2015/2016 anzumelden. Bis zum 12. Dezember 2014 werden die Anmeldungen nach telefonischer Terminabsprache entgegengenommen. Die Kindertageseinrichtungen sind wie folgt zu erreichen: Kath. Kindertageseinrichtung Sabina

Seniorengruppe der Caritas in Bokel feiert 30-jähriges Bestehen

Im Pfarrheim kreisen die Kaffeekannen. Freundliche Damen reichen  den Brötchenkorb herum. Dem Nachbartisch hilft man mit der Käseplatte aus. Im Bokeler Pfarrzentrum herrscht gute Stimmung, die Frauen und Männer sind in Plauderlaune. Hier feiern fast 60 Senioren Geburtstag: das 30-jährige Bestehen der Seniorengruppe der Caritas-Konferenz St. Anna Bokel. Alle zwei Wochen richten die Helferinnen gemütliche

Schnelleres Internet in Bokel, Druffel & Westerwiehe in Sicht

In Sachen schnelleres Internet in Rietberg geht es weiter zügig voran. Die Förderverfahren für den Breitbandausbau für Bokel, Druffel und Westerwiehe sind auf dem Weg. Das sind die Stadtteile mit den aktuell niedrigsten Übertragungsraten. Deshalb kümmert sich die Stadt Rietberg dort zuerst um eine schnellere Internetverbindung. Derzeit laufen die sogenannten Auswahlverfahren für einen Netzbetreiber, der

Rietberger Stadtauswahl trifft in Bokel auf BVB, HSV und Köln

Bereits zum 35. Mal findet vom 12.08.2014 – 17.08.2014 in Bokel die traditionelle Sportwerbewoche statt. Wie immer dreht sich in dieser Zeit alles um den Fußball, angefangen von den ganz kleinen, den Mini Kickern bis hin zu den Seniorenmannschaften fiebern schon jetzt alle dem sportlichen Ereignis entgegen. Im Laufe der Woche finden sowohl Turniere als

Rietberger Vereine im Cold Water Challenge Fieber

Die Welle der „Cold Water Challenge“ schwappt zur Zeit im wahrsten Sinne des Wortes durch die sozialen Medien; allen voran auf facebook. Bei der „Cold Water Challenge 2014“ nominieren sich Vereine gegenseitig, ein Video im kühlen Nass zu drehen. Diese Videos müssen innerhalb von 48 Stunden nach der Nominierung veröffentlicht sein, ansonsten winkt dem nominierenden

Dirk Settertobulte aus Neuenkirchen grüßt als Stadtkönig

In einem an Spannung und vor allem Dramatik kaum zu überbietendem  Vogelschießen um die Würde des Rietberger Stadtkönigs, krönte sich der amtierende Schützenkönig der St. Hubertus Schützenbruderschaft Neuenkirchen, Dirk Settetobulte, mit einem gezielten Schuss zum neuen Super-Monarchen im Rietberger Stadtgebiet. Bereits im Vorjahr ging der Titel an Neuenkirchen, als Frank Ostermann in Druffel erfolgreich war. Druffels