Category Archives: Konzert-rietberg

AKUSTIK-BLUES – Michael van Merwyck Trio Songster – Bluesfrühshoppen

Was gibt es schöneres als einen Sonntag entspannt mit guter Musik in malerischem Ambiente zu beginnen? Zum Abschluss der Spielzeit lädt der Verein kulturig daher in Kooperation mit dem Heimatverein Rietberg zum Bluesfrühschoppen in den Garten des Heimathauses. Zu Gast ist der bekannte Rheda-Wiedenbrücker Bluesmusiker Michael van Merwyck mit seinem Trio. Im Gepäck hat er

Robyn Bennett & Bang Bang

Höchste musikalische Energie aus Jazz, Rock und Swing, Soul und Funk geformt in unwiderstehliche Rhythmen und im Ohr bleibenden Melodien, dazu explosive Horneinsätze und eine Stimme, die Ihres gleich sucht, das sind Robyn Bennet & BangBang. In Deutschland noch eher ein Geheimtipp, sorgt die US-amerikanische Sängerin zusammen mit Ihrer Band nun auch in Rietberg für

ROCKMUSIK – JOHN DIVA & THE ROCKETS OF LOVE MAMA SAID ROCK IS DEAD

Spektakel, Stars & Stripes, lange Mähnen und die größten und besten Rockhits aller Zeiten! Er ist wieder da! Der Rock ́N`Roll erlebt derzeit seinen gefühlt siebten oder achten Frühling. Mittendrin im kunterbunten Geschehen: John Diva & The Rockets Of Love, Die schrille Rockformation im 80ies Style ist der legitime Nachfahre einer Ära, in der Van

Ringmasters – Weltmeisterliches aus Stockholm

Ringmasters sind vier ausgesprochen virtuose Sänger mit einem harmonischen Gesamtklang, der seinesgleichen sucht. Die schwedische A Cappella Gruppe hat sich dem „Barbershop“ verschrieben und brachte es in dieser, durch amerikanische Künstler dominierten Disziplin, im Jahr 2012 sogar zum Weltmeistertitel. Der Barbershop-Gesang entstand Ende des 19. Jahrhunderts als in amerikanischen Friseur-Salons nicht nur Haare geschnitten, sondern

17 HIPPIES – Kirschenzeit

Das neue Studioalbum KIRSCHENZEIT legt tanzende Intimität mit historischem Tiefgang aufs Parkett. Für die eigenen Gefühle gehen die 17 HIPPIES auf die Barrikaden – sie kämpfen, streiten und erschaffen. Die 13 Berliner Musiker zeigen, was sich nur im Schutz eines starken Zusammenhalts und einer Gemeinschaft bewahren und entwickeln lässt: Es sind die Gefühle, die das

Jazzed Off. – Home for Christmas

„Jazzed Off.“ kommen nach Hause und das nicht nur weil Weihnachten ist, sondern vor allem, um mit ihrer ehemaligen Schule den Abschluss des Jubiläumsjahres zu feiern. Die jungen Jazz-Profis, von denen einige ihre musikalische Reise in den Formationen des GNR begannen, sind sozusagen die Schlussgratulanten zum 275ten Jubiläum ihrer alten Wirkungsstätte. „Jazzed Off.“ verbinden ihre

BLUES – Richie Arndt & Lisa Mills Winterblues 2018

Richie Arndt ist nicht in New Orleans oder Memphis geboren, und doch gilt seine große Leidenschaft dem Blues und der American Rootsmusic, den Wurzeln der heutigen Rock-, Pop und Jazzmusik. Der ostwestfälische Gitarrist, Sänger und Songwriter ist mit seinem emotionalen Spiel, seinen bewegenden Liedern und Konzerten längst kein unbekannter mehr in der deutschen Musikszene. Er

MUSIK-THEATER – Michael Grunert und Leptophonics „Heimat“ – Annäherung an ein Gefühl

Seit dem berühmten Satz von Angela Merkel „Wir schaffen das!“ ist der Umgang mit der Aufnahme oder auch der Abweisung von flüchtenden Menschen zu einem der vorrangigen Themen geworden. Dies führt zu einer neuen Art der Auseinandersetzung mit der eigenen Heimat und der vieler anderer unterschiedlicher Kulturen. Die einen wollen ihre „Heimat“ schützen, fühlen sich

NIEDECKENS BAP LIVE&DEUTLICH 2019

Am 16. August 2019 gibt Wolfgang Niedeckens Band das Abschlusskonzert der „Strooßekööter-Tour“ in Bonn bevor es in eine längere Live-Pause geht. Doch zuvor wird NIEDECKENS BAP noch eine kleine Anzahl von erlesenen Sommerterminen spielen. In ganz besonders schönen Spielstätten, die optimale Bedingungen für magische Konzerte bieten. Wir sind stolz, dass unsere Cultura bei dieser Auflistung

Wingenfelder: Sieben Himmel hoch – Tour 2019

Wingenfelder sind die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder. Köpfe der Band Fury In The Slaughterhouse. 2010 wurde ihr Bandprojekt „Wingenfelder“ aus der Taufe gehoben – seitdem begeistern die beiden ihre Fans mit ihrem ganz eigenen Stil. Der große und der kleine Bruder – ohne Fury unterwegs, aber nicht weniger erfolgreich. Nach bereits 3 Wingenfelder-Studioalben und