Category Archives: Konzert-rietberg

Pe Werner – „Beflügelt von A nach Pe“ Das Best Of-Programm

Pe Werner beflügelt – der Name ist Programm. An diesem Konzertabend spinnt die Singer/Songwriterin, zusammen mit ihrem kongenialen Begleiter Peter Grabinger am Flügel, ihre ebenso kabarettistischen wie poetischen Texte und Melodien mit „Seelenfederleichtigkeit“ zu Gold. Spielerisch reiht die Songpoetin ihre Radiohits an Chanson und Pop, Couplet an Rocksong und Jazz und plaudert beherzt aus ihrem

ROCKMUSIK – JOHN DIVA & THE ROCKETS OF LOVE MAMA SAID ROCK IS DEAD

Spektakel, Stars & Stripes, lange Mähnen und die größten und besten Rockhits aller Zeiten! Er ist wieder da! Der Rock ́N`Roll erlebt derzeit seinen gefühlt siebten oder achten Frühling. Mittendrin im kunterbunten Geschehen: John Diva & The Rockets Of Love, Die schrille Rockformation im 80ies Style ist der legitime Nachfahre einer Ära, in der Van

KLASSIK – Kammerkonzerts der Dozenten der Kreismusikschule Franz Schubert und Max Reger

Die Dozenten der Kreismusikschule bitten zum Konzert und zeigen im Ratssaal der Stadt Rietberg ihr Können und Ihr Talent. Mit zwei ambitionierten Kompositionen haben sich die Formationen Sahnestücken der klassischen Kammermusik vorgenommen. Ein Ohrenschmaus und musikalischer Genuss – nicht nur für die Schüler der nun aufspielenden Dozenten. Franz Schubert, Klavierquintett A-dur, Opus post. 114 –

Doppelte Herausforderung für Kinder am Sonntag

Am Sonntag, 28. Juli, steht der Gartenschaupark Rietberg ganz im Zeichen der Kinder: Einerseits lädt Kinderliedermacher herrH zum Mitsingen und Mittanzen ein, zum anderen können Kinder und Jugendliche ihre Piratenprüfung« ablegen – und das alles ohne zusätzlichen Eintritt. Von der ersten Sekunde an besteht die höchste Ansteckungsgefahr, wenn herrH mit seiner Neuen Deutschen Kindermusik loslegt.

AKUSTIK-BLUES – Michael van Merwyck Trio Songster – Bluesfrühshoppen

Was gibt es schöneres als einen Sonntag entspannt mit guter Musik in malerischem Ambiente zu beginnen? Zum Abschluss der Spielzeit lädt der Verein kulturig daher in Kooperation mit dem Heimatverein Rietberg zum Bluesfrühschoppen in den Garten des Heimathauses. Zu Gast ist der bekannte Rheda-Wiedenbrücker Bluesmusiker Michael van Merwyck mit seinem Trio. Im Gepäck hat er

Robyn Bennett & Bang Bang

Höchste musikalische Energie aus Jazz, Rock und Swing, Soul und Funk geformt in unwiderstehliche Rhythmen und im Ohr bleibenden Melodien, dazu explosive Horneinsätze und eine Stimme, die Ihres gleich sucht, das sind Robyn Bennet & BangBang. In Deutschland noch eher ein Geheimtipp, sorgt die US-amerikanische Sängerin zusammen mit Ihrer Band nun auch in Rietberg für

ROCKMUSIK – JOHN DIVA & THE ROCKETS OF LOVE MAMA SAID ROCK IS DEAD

Spektakel, Stars & Stripes, lange Mähnen und die größten und besten Rockhits aller Zeiten! Er ist wieder da! Der Rock ́N`Roll erlebt derzeit seinen gefühlt siebten oder achten Frühling. Mittendrin im kunterbunten Geschehen: John Diva & The Rockets Of Love, Die schrille Rockformation im 80ies Style ist der legitime Nachfahre einer Ära, in der Van

Ringmasters – Weltmeisterliches aus Stockholm

Ringmasters sind vier ausgesprochen virtuose Sänger mit einem harmonischen Gesamtklang, der seinesgleichen sucht. Die schwedische A Cappella Gruppe hat sich dem „Barbershop“ verschrieben und brachte es in dieser, durch amerikanische Künstler dominierten Disziplin, im Jahr 2012 sogar zum Weltmeistertitel. Der Barbershop-Gesang entstand Ende des 19. Jahrhunderts als in amerikanischen Friseur-Salons nicht nur Haare geschnitten, sondern

17 HIPPIES – Kirschenzeit

Das neue Studioalbum KIRSCHENZEIT legt tanzende Intimität mit historischem Tiefgang aufs Parkett. Für die eigenen Gefühle gehen die 17 HIPPIES auf die Barrikaden – sie kämpfen, streiten und erschaffen. Die 13 Berliner Musiker zeigen, was sich nur im Schutz eines starken Zusammenhalts und einer Gemeinschaft bewahren und entwickeln lässt: Es sind die Gefühle, die das

Jazzed Off. – Home for Christmas

„Jazzed Off.“ kommen nach Hause und das nicht nur weil Weihnachten ist, sondern vor allem, um mit ihrer ehemaligen Schule den Abschluss des Jubiläumsjahres zu feiern. Die jungen Jazz-Profis, von denen einige ihre musikalische Reise in den Formationen des GNR begannen, sind sozusagen die Schlussgratulanten zum 275ten Jubiläum ihrer alten Wirkungsstätte. „Jazzed Off.“ verbinden ihre