Category Archives: Gartenschaupark Rietberg

»Seeleuchten« auch im zweiten Anlauf ein Erfolg

Mit rund 15.000 Besuchern allein im Gartenschaupark Rietberg hat das neuntägige »Seeleuchten« in Rietberg ähnlich viele Gäste angelockt wie die Premiere im Vorjahr. 2018 waren rund 14.000 Besucher gezählt worden. Diese positive Bilanz zieht Gartenschaupark-Geschäftsführer Peter Milsch nach dem leider verregneten Abschluss des »Seeleuchtens«. Hinzu kommen viele weitere Besucher, die die Illuminationen im Historischen Stadtkern

Beim Familientag sind die Drachen los

Der Gartenschaupark Rietberg begrüßt den Herbst traditionell mit dem Drachenfest im Klimapark. Am Sonntag, 20. Oktober, können Kinder dort nicht nur eigene Luftsegler basteln, sondern werden auch bei allerhand weiteren Mitmachaktionen aktiv. Natürlich spielen Klima- und Umweltschutz beim Familientag  eine wichtige Rolle. Los geht das abwechslungsreiche Programm um 11 Uhr. Kinder dürfen Drachen und Styroporflieger

Farbenfroher Start in die dunkle Jahreszeit

Der bunte Herbst ist in Rietberg nicht nur eine Floskel, sondern Programm: Das Seeleuchten verwandelt Innenstadt und Gartenschaupark von Samstag, 12. Oktober, bis Sonntag, 20. Oktober, in ein Meer aus Farben und Klängen. Im Mittelpunkt einer spannenden Geschichte steht das Seeungeheuer Mary, das im 15-Minuten-Takt aus den Tiefen des Untersees im Gartenschaupark Mitte auftauchen wird.

Schlemmen und Musik unter freiem Himmel

Der Gartenschaupark Rietberg und das Lifestyle-Wirtshaus 1643 präsentieren am 17. und 18. August den Streetfood-Garden mit Live-Musik im Gartenschaupark Rietberg. Bei dem zweitägigen Fest für den Gaumen gibt es frisch zubereitete Snacks direkt auf die Hand. Streetfood, wie der Name schon sagt, kommt von der Straße. Der Trend kommt aus den USA und wird oft

Brauerei zwischen Bäumen und Blumen

Der Gartenschaupark und die städtische Touristik arbeiten kontinuierlich an neuen Formaten für interessante Stadtführungen in Rietberg. Erste Vorboten kann man derzeit sehen, denn gleich hinter dem Haupteingang Mitte zum Gartenschaupark entsteht die Basis für eine der neuen Führungen: eine Schau-Brauerei. Auf festem Fundament entsteht in Holzbauweise das Gebäude, in dem noch eine kleine Brauerei eingerichtet

Mehrmals täglich Abkühlung unterm Gartenschlauch

Unüberhörbar heult die Sirene durch den Gartenschaupark in Neuenkirchen. Doch dies ist kein Feueralarm – dies ist das Zeichen zum Mittagessen. Aus allen Richtungen strömen Jungs und Mädchen zum Feriencamp unter den Bäumen. Heut gibt es Schnitzel mit Sauce, Möhren und Kartoffelrösti. Das Mittagessen gehört bei der Ferienbetreuung der städtischen offenen Jugendarbeit fest dazu. Denn

Doppelte Herausforderung für Kinder am Sonntag

Am Sonntag, 28. Juli, steht der Gartenschaupark Rietberg ganz im Zeichen der Kinder: Einerseits lädt Kinderliedermacher herrH zum Mitsingen und Mittanzen ein, zum anderen können Kinder und Jugendliche ihre Piratenprüfung« ablegen – und das alles ohne zusätzlichen Eintritt. Von der ersten Sekunde an besteht die höchste Ansteckungsgefahr, wenn herrH mit seiner Neuen Deutschen Kindermusik loslegt.

Show und Spektakel im Gartenschaupark

Begleitet von „Buuuh“-Rufen reitet Ritter Targo in die Bahn. Sein Schimmel ist in ein schwarzes Gewand gehüllt, das einen ebenso düsteren Eindruck macht wie der Ritter selbst. Targo ist der Bösewicht im Rietberger Gartenschaupark. Bei der Vorstellung des Showteams Kaiser aus Mastholte hat er allerdings starke (und natürlich gute) Gegenspieler: Ritter Arthur, Ritter Tristan und

Zweimal Open-Air-Kino in der Volksbank Arena

Kino unter freiem Himmel? Dazu lädt der Gartenschaupark Rietberg am 19. und 20. Juli ein. In der Volksbank Arena im Parkteil Neuenkirchen wird eine neun mal fünf Meter große Leinwand aufgebaut. Bei Einbruch der Dunkelheit, also etwa ab 22 Uhr, werden die Filme »Das etruskische Lächeln« sowie »Dieses bescheuerte Herz« gezeigt. Für das Filmvergnügen in

Ritter und Gaukler belagern den Park

Zeitreise im Gartenschaupark Rietberg: Die Wiese im Parkteil Neuenkirchen verwandelt sich ein Wochenende lang in einen Schauplatz des 13. Jahrhunderts. Von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Juli, können Besucher das Mittelalterspektakel des Showteams Kaiser aus Mastholte genießen ‒ Ritterturniere mit acht Pferden inklusive. An fünf Terminen, verteilt über die drei Tage, messen edle Ritter