Bezirksregierung überreicht anerkanntes DIEK Konzept

Hoher Besuch in Mastholte. Am 17.04.2019 erhielten die Vertreter von Starkes Mastholte e. V. und der Stadt Rietberg Besuch von der Bezirksregierung. Frau Gagat und Herr Heidemann als Vertreter der Bezirksregierung besuchten den Rietberger Stadtteil und hatten gute Nachrichten im Gepäck.

Das im Januar verabschiedete Dorfinnententwicklungskonzept kurz DIEK, für den zwischen Ems und Lippe gelegenen Ort wurde nun von der Bezirksregierung anerkannt.

Im Rahmen des Gespräches wurden die Vertreter der Stadt und Mastholte auch über die aktuellen Förderprogramme informiert, die den Projekten nun grundsätzlich offenstehen.

Drei große Töpfe mit unterschiedlicher Ausrichtung sind von der Landesregierung aufgelegt und zielen auf großen Infrastrukturmaßnahmen über die dörfliche Entwicklung bis zum Regionalbuget für kleine Projekte. Die Gelegenheit, mit unbürokratischer Antragstellung bieten sich gerade jetzt viele Möglichkeiten zur anteiligen Finanzierung der Projekte, beschrieb Frau Gagat.

Eingebrachte Projektideen werden gemeinsam noch im Mai in einem Workshop hinsichtlich ihrer individuellen Fördermöglichkeit geprüft und inhaltlich diskutieren. Das Nachreichen von Ideen ist nun noch möglich, betonte Frau Gagat.

Bild: Frau Lana Gagat von der Bezirksregierung überreichte das bestätigte Konzept und informierte über Fördermöglichkeiten. V.L. Rüdiger Ropinski, Gisbert Schnitker, Alexander Hagemeier, Lana Gagat, Werner Göer