Auftritte von Bernd Stelter, LEA und „Friedas Tanztee“ auf 2021 verschoben

Corona wirbelt den Veranstaltungskalender in der Stadt Rietberg weiterhin durcheinander. Weil Großveranstaltungen bis mindestens Ende August nicht stattfinden dürfen, müssen der Verein kulturig und die Gartenschaupark Rietberg GmbH weitere Termine verlegen. Für einige Events stehen neue Zeiten bereits fest.

Ausfallen muss allerdings das für Donnerstag, 28. Mai, vorgesehene Cultura Kino. Geplant ist, mit der Filmreihe im Rietberger Rundtheater stattdessen am 25. Juni in die Saison zu starten. An einem Konzept wird aktuell gearbeitet.

Einen neuen Termin gibt es für das Gastspiel von Bernd Stelter im Cultura Sparkassentheater an der Ems. Der Comedian mit der Gitarre wird nun nicht am 4. Juni 2020 auf der Bühne stehen, sondern am Mittwoch, 28. April 2021, um 19.30 Uhr. Dann präsentiert er sein Programm „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“ Darin setzt er sich auf seine ganz eigene Art mit all jenen auseinander, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden. Außerdem geht es darum, wie man Fahrrad fahren lernt und dass man sich sein Konfetti schon selbst ins Leben pusten muss.

Auf das Elektrofestival „Friedas Tanztee“ am 13. Juni 2020 im Gartenschaupark hatten sich schon viele Fans der elektronischen Musik gefreut. Die Nachfolgerin des Holi-Festivals wird aber erst im nächsten Jahr, nämlich am Samstag, 12. Juni 2021, auf mindestens zwei Bühnen in der Volksbank-Arena und im erweiterten Umfeld steigen. Dann lädt „Frieda“ zum Feiern nach Rietberg ein, bei Elektro-Musik bekannter DJs soll es ab 14 Uhr richtig abgehen. „Frieda“ verspricht grandiose Künstler, nationale und internationale Größen der Szene, die normalerweise in den angesagtesten Clubs und bei den coolsten Festivals auflegen.

Auch das Konzert von Durchstarterin LEA im Gartenschaupark muss verlegt werden, und zwar vom 14. August 2020 auf Sonntag, 6. Juni 2021. Beginn ist um 20 Uhr. Die 28-jährige Singer-Songwriterin aus Kassel gehört inzwischen zu den erfolgreichsten Künstlerinnen Deutschlands. Ihre Hits wie „Leiser“, „Immer wenn wir uns sehn“ oder „110“ gehen direkt ins Ohr. Aktuell ist sie in der siebten Staffel von „Sing meinen Song“ zu sehen – das Tauschkonzert läuft immer dienstags um 20.15 Uhr auf VOX. In Rietberg präsentiert sie ihr neues Album „Treppenhaus“, das Ende Mai erscheint und mit dem sie anschließend auf die „Treppenhaus Open Air“-Tour geht.

Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weitere Tickets sind bereits erhältlich:  online über www.kulturig.de oder in der Touristikinformation Rietberg, Rathausstraße 38, Telefon 05244/986-100, E-Mail: kulturig@stadt-rietberg.de.

Quelle: Gartenschaupark Rietberg