Vogelschau in Rietberg ist artenreichste in Ostwestfalen

Zu einer der artenreichsten Vogelausstellungen in Ostwestfalen lädt der Vogelzucht- und Schutzverein Rietberg vom 1.-3. November ein. Diese wird, so ist sich der Vorsitzende Josef Hartmann sicher, eine Augenweide für jedermann, auch für nicht Ornithologen. Die Artenvielfalt reicht von Sittichen und Papageien, über europäische Waldvögel bis hin zu den farbenfrohen exotischen Prachtfinken aus nahezu allen Kontinenten.

In der Ausstellungshalle des Autohaus Pepping werden die Tiere in naturnah gestalteten Volieren den Besuchern gezeigt. „Es ist uns immer wieder eine Herausforderung“, so die Vereinsmitglieder, „zusätzliche Vogelarten und neue Volieren zu präsentieren“. In über 45 Gross- und weiteren 60 Kleinvolieren werden über 450 gefiederte Exemplare zu sehen sein. Erstmalig werden in diesem Jahr auch Loris, eine vorwiegend fruchtfressende und sehr farbenfrohe Papageienart gezeigt.

Ebenso wird die Anzahl der exotischen und farbenfrohen Prachtfinkenarten, als auch der Sittiche und Papageien in diesem Jahr sicherlich einen Rekord darstellen. Der Verein führt die Ausstellung nur alle 2 Jahre durch. Die Vogelzüchter betonen ausdrücklich: „Wir möchten gemeinsam unser Hobby darstellen und andere dafür begeistern“.

In Rietberg werden keine Tiere prämiert oder bewertet, um einen Konkurrenzkampf auszuschließen. Und dass dieses Konzept funktioniert, beweisen die Mitgliederzahlen die in den letzten Jahren stetig gewachsen sind. Hinweisen will der Verein darüber hinaus noch auf die Vogelschutzaktivitäten des Vereines: Von Vogelzählung, Unterstützung von Diplomanden der Biologischen Station, bis hin zu den 350 Nistkästen im Stadtgebiet, die einer jährlichen Pflege bedürfen.

Besucher der Ausstellung in den ersten Novembertagen dürfen sich ebenso auf eine reichhaltige Kuchenauswahl und auf eine Mal-und Spielecke für die Kinder freuen. Mit einer Tombola unterstützt der Verein die Aktion Lichtblicke der NRW-Lokalradios. Die Ausstellung ist an allen 3 Tagen von 10:00 Uhr bis abends 18:00 Uhr geöffnet. Interessenten finden das Autohaus Pepping an der Bahnhofstrasse, zwischen den Ortsteilen Rietberg und Neuenkirchen.