Ab auf den Rost, wenn es lecker werden soll

Mit einem besonderen Event startet der Gartenschaupark Rietberg in das neue Jahr: Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Januar 2020 sind alle Interessenten zum  Rietberger Wintergrillen in den Park in Neuenkirchen eingeladen. Dort werden nicht nur köstliche Spezialitäten vom Grill angeboten. Es gibt Tipps und Informationen rund um eines der weltweit beliebtesten Hobbys. Außerdem können Besucher auf der Grillbühne live dabei sein, wenn die Profis am Rost stehen.

Martin Strunz vom Mitveranstalter, dem Lifestyle-Wirtshaus 1643 aus Rietberg, verspricht eine Mischung aus Foodfestival und Informationen rund um das Thema Grillen. Dass das Grillen im Winter ebenso viel Spaß bereitet wie im Sommer, das haben bereits die beiden letzten Grill- und BBQ-Festivals in Rietberg gezeigt. Im vorigen Jahr hat das Wetter zwar nicht mitgespielt, aber das ändert sich hoffentlich dieses Jahr.

An den zwei Tagen – Samstag und Sonntag – wird für jeden etwas dabei sein: Stockbrot am Lagerfeuer, Grill- und Rezepttipps, Produktempfehlungen und Grill-Vorführungen. Partner des Rietberger Wintergrillens sind das 1643 Lifestyle-Wirtshaus, der Hegering Rietberg, die Landfleischerei Rau und die Fleischerei Franz Voß.

Lernen vom Profi können die Bescher an beiden Tagen: Buchautor Tom Heinzle ist wieder dabei. Unterstützung bekommt er vom amtierenden Grill-Europameister Michael Suhr aus Minden. Gemeinsam stehen sie am Samstag um 15.30 und um 16.30 Uhr sowie am Sonntag ab 12.30 Uhr im Stundentakt auf der Bühne und verraten ihre besten Tricks und Tipps zu Themen wie Indirektes Grillen, Steaks, Wild oder Fisch. Bereits am Samstag steht Thomas Heinzle allein auf der Bühne. Darüber hinaus sind weitere Vorträge vorgesehen (Samstag ab 14.30 Uhr, Sonntag ab 12.30 Uhr).

Erstmalig wird auch ein Winter-BBQ-Dinner angeboten. Tom Heinzle grillt mit Unterstützung von Michael Suhr und dem Team vom 1643 ein 5-Gang-Menü. Die Besucher erwartet ein kulinarischer Abend im beheizten Zelt mit Köstlichkeiten vom Grill. Musikalisch begleitet wird der Abend von Ray Pasnen, der akustische Handwerksmusik mitbringt. Der Preis pro Person inklusive Glühweinempfang beträgt 49,90 Euro. Weitere Informationen und Kartenreservierungen
bei der Touristikinformation der Stadt Rietberg Rietberg, Telefon 05244/986 100, E-Mail: info@gartenschaupark-rietberg.de. Tickets gibt es auch bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Der Eintritt zum Gartenschaupark kostet für Erwachsene lediglich die in der Winterzeit üblichen 2 Euro pro Erwachsenem. Kinder haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt. Für das Grill- und BBQ-Festival im Parkteil Neuenkirchen fällt kein zusätzlicher Eintritt an. Inhaber einer Dauerkarte haben ohnehin freien Eintritt. Das Event kann übrigens bei jedem Wetter stattfinden, denn es wird ein beheiztes Zelt mit Sitzplätzen aufgestellt.

Zu folgenden Zeiten haben Besucher Gelegenheit für einen Besuch beim Wintergrillen: Samstag, 18. Januar, von 14 bis 22 Uhr und Sonntag, 19. Januar, von 11 bis 19 Uhr.

Bild: Profi am Rost – Thomas Heinzle ist beim Rietberger Wintergrillen am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Januar, im Gartenschaupark Rietberg (Park Neuenkirchen) zu Gast. Foto: Gartenschaupark GmbH

Quelle: Gartenschaupark Rietberg