94. Änderung zur Darstellung einer Wohnbaufläche im Stadtteil Druffel

Die Stadt Rietberg plant eine Änderung des rechtskräftigen Flächennutzungsplanes der Stadt Rietberg. In diesem Verfahren soll der Flächennutzungsplan durch Neudarstellung einer Wohnbaufläche im Stadtteil Druffel geändert werden.

Die Stadt Rietberg verfolgt mit der 94. FNP-Änderung das Ziel, dem heutigen und weiter absehbaren Bedarf an zusätzlichen Wohnbaugrundstücken im Stadtteil Druffel gerecht zu werden. Für den parallel in Aufstellung befindlichen Bebauungsplan Nr. 2.2 „Kreutzbreede-Erweiterung II“ ist daher die Neudarstellung einer Wohnbau- und Grünfläche im Flächennutzungsplan der Stadt Rietberg erforderlich.

Der Bau-, Planungs- und Verkehrsausschuss der Stadt Rietberg hat dieserhalb die 94. Änderung des Flächennutzungsplanes in seiner Sitzung am 06.12.2016 beschlossen und aufgestellt.

Die Planunterlagen zur Flächennutzungsplanänderung liegen in der Zeit vom 08.02.2017 bis einschließlich 10.03.2017 öffentlich aus. Innerhalb der Auslegungsfrist können während der Dienststunden oder nach Terminvereinbarung Anregungen schriftlich oder zur Niederschrift vorgetragen werden. Es besteht die Möglichkeit, die Flächennutzungsplanänderung mit den zuständigen Bediensteten in der Abteilung 60 – Räumliche Planung & Entwicklung – der Stadt Rietberg, Rügenstraße 1 zu erörtern.

Die Abgrenzung des Plangebietes geht aus dem Amtsblatt Rietberg, welches am 31.01.2017 herausgegeben wurde, hervor. Insofern wird hierauf besonders verwiesen.

Quelle: Stadt Rietberg